Uhr mit sagrotan desinfektzieren?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das sollte kein Problem für die Uhr und deren Dichtungen sein, dennoch sollte man anschließend die Uhr mit klarem Wasser gut abspülen! Gleiches gilt nach einem Bad im Salzwasser.

Hinweis: Ohnehin ist in Sagrotan hauptsächlich Ethanol enthalten, das bei Raumtemperatur relativ rasch verfliegt. Die Dichtungen wären kaum oder wenn dann nur kurz damit in Berührung. Vieleicht kannst du dich nur auf das Armband beziehen und den Rest der Uhr nur mit klarem Wasser reinigen.

Die Frage ist allerdings, ob ein Desinfizieren der Uhr überhaupt nötig ist? Denn meist reicht klares Wasser vollkommen aus! Beim Uhrmacher um die Ecke kann man für wenig Geld die Uhr komplett reinigen lassen im Ultraschall. Hierzu wird das Uhrwerk entnommen...

Hinweis: Die Wasserdichtigkeit von Uhren ist keine bleibende Eigenschaft! Dichtungswechsel und Prüfung der Wasserdichtigkeit sollten jährlich vorgenommen werden. Nach Tauchgängen sogar noch öfter!

Gerne Fragen!

U7rmacher

vielen dank für die Antwort. Werde die Uhr nicht mehr Desinfektzieren. habe die Uhr leider nicht danach mit Wasser gereinigt. Werde mal im Dezember wenn die Uhr 1 Jahr alt ist eine allgemeine Wartung machen lassen. Was kostet eine Wartung und eine Ultraschall Reinigung ca ? Gruß Giuliano

1
@TheSeeker260402

Das kommt auf die jeweilige Uhr an! In der Wartung unterschieden sich mechanische und batteriebetriebende Uhren stark.

Eine Reinigung von Band und Gehäuse sollte 20,- € nicht übersteigen!

0

Ist jetzt aber nicht schlimm gewesen das ich die Uhr nicht abgewaschen habe oder ? Bin jetzt gerade an bangen ob ich die Uhr noch mit Wasser in Kontakt bringen kann. Ich habe sie gestern ordentlich eingesprüht.

1
@TheSeeker260402

Das Abspühlen kann man trotzdem machen. Schadet ja der Uhr nicht. Wenn Wasser in die Uhr eingredrungen wäre, hättest du das an der Feuchtigkeit unterm Glas bemerkt, was dann gerne mal beschlägt.

Wie gesagt, Sagrotan verfliegt schnell. Ganz sicher kannst du nur sein, wenn man die Uhr auf Wasserdichtigkeit prüfen lässt. Kostet ca. 15,- €.

0

Bei der Uhr handelt es sich um eine Automatik Uhr.

1
@TheSeeker260402

Automatikuhren sollten alle 3-5 Jahre mal komplett überholt werden. Quasi ein Ölwechsel wie beim Auto. Jetzt kommt es auf das jeweilige Werk und Uhrenmarke an. ETA Uhrwerke sind teurer in der Wartung als chinesische Werke.

0

OK alles klar. Vielen dank für die schnellen Ausführlichen Antworten.

1

Danke für den Stern ;-)

0

Kein Ding. Mehr als verdient !

1

es ist weder nötig noch sinnvoll, eine Uhr mit was anderem als Wasser zu reinigen.

Alle Chemikalien greifen tendenziell die Oberflächen an .. aber das muss eine Uhr auch aushalten, sie überlebt ja auch auch den menschlichen Schweiss.

Die Uhr dürfte davon nicht Kaput gehen. Ich würde sie an deiner stelle mit einer dünnen schickt besprühen und dann verreiben.

Wenn du dir unsicher bist, geh am besten zu einen Uhrmacher, der reinigt Uhren auch.

Was möchtest Du wissen?