Uhr mit Initial gekauft-zurückgeben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hello,

irgendwie unverständlich!

Du hast Dir eine Uhr ausgesucht, die DIR gefällt und deshalb auch gleich gravieren lassen. Danach ändert Deine Mutter ihre Meinung weil ihr die Uhr nicht gefällt.

Mutter sollte Deine Meinung akzeptieren -ob teuer oder nicht- denn sie muss ja diese Uhr nicht tragen. Das Geschäft wird sicher den Artikel nicht zurück nehmen, da Deine Initialen jetzt vorhanden.

Was wäre wenn der Fall umgekehrt liegen würde? Vermutlich müsstest Du dann diesen Kauf auch akzeptieren!

Mach Deiner Mutter das klar oder schicke sie mit samt der Uhr in den Laden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Evt könnte man die Initialien heraus schleifen, je nachdem wie tief sie sind. Aber das hätte sicherlich eine Wertminderung zur Folge.

Abgesehen davon: ist doch egal ob sie deiner Mutter gefällt, wenn sie doch für dich ist. Du wirst sie tragen also muss sie auch dir gefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Personalisierte Artikel sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine aus Deiner Frage zu lesen, das Du noch sehr jung bist. Unter 18 Jahre oder mehr bist Du beschränkt oder gar nicht geschäftsfähig und Du könntest die Uhr zurückgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ein Anspruch darauf hast du nicht. Da musst du wohl auf Kulanz hoffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SickGuy
09.07.2016, 13:45

bei gravierten dingen sind die nicht kulant, weil nicht mehr zum orginalpreis zu verkaufen jetzt

0

Was möchtest Du wissen?