UHR, FLUGHAFEN, ZOLL?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du die Uhren unbedingt mitnehmen willst, melde sie schon bei der Ausreise nach der Türkei beim deutschen Zoll an (lege aber Rechnung bzw Herkunftsnachweis vor). Dann bekommst due eine Bescheinigung über die Uhren. Diese kannst du dann bei der wieder Einreise dem Zoll vorlegen, dass du die Uhren schon vorher besessen hast.

Wie der türkische Zoll das handhabt, da kann ich dir nicht weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du auch bei der Einreise in die Türkei durch den türkischen Zoll musst, solltest du dich schlau machen, wie und was du dort einführen darfst..

...Als grundsätzliche Regel ist festzuhalten, dass persönliche
Gebrauchsgegenstände, medizinische Artikel, Medikamente und
Geschenkartikel nur bis zu einem Gesamtwert von 300 Euro zollfrei in die Türkei eingeführt werden dürfen!..

...Der Wert von persönlichen Schmuck darf einen Gesamtwert
von 15.000 US Dollar nicht übersteigen. Ein höherer Wert muss den
Zollbehörden bei der Einreise gemeldet werden...

Ist doch alles zu ergooglen, also wo ist das Problem?

Quelle: http://www.tuerkeireiseblog.de/zollbestimmungen-tuerkei-einreise-ausreise-fuer-touristen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass sie besser zuhause - in die Türkei wirst du sie wohl mitnehmen können.

Aber, wenn sie neu ist, dann wird der deutsche Zoll möglicherweise nach der Herkunft fragen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich solltest du wertvolle Dinge zu Hause lassen. Du ärgerst dir echt die Pest an den Arsch, wenn sie dir im Ausland durch irgendeinen blöden Trick geklaut wird. 

Leg sie  zu Hause sicher weg, und freu dich wenn du wieder zurück kommst,dass du sie dann wieder tragen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?