Uhr beim Juwelier gestohlen, wer haftet?

6 Antworten

Es gibt eine BGH Entscheidung VII ZR 107/15, das es für Juweliere wohl keine Versicherungspflicht für Diebstahl gibt.

Allerdings muss der Juwelier vorher darüber aufklären das er keine Versicherung hat, ansonsten dürfte dieser haften.

Eine genaue Beurteilung hierüber kann man jedoch nur geben, wenn man sämtliche Details einschl. der AGB kennt. 

Ja, die Hausratversicherung zahlt. Eigen vor Fremd. Reiche einen Schaden dort ein. Zahlt zum Neuwert, hoffentlich hast du die Rechnungen noch.



Du hast die Uhren in den Verantwortungsbereich des Juweliers gegeben und er haftet bei Verlust.

Den Ausschluss der Haftung bei Einbruch auf dem Abholschein halte ich für unwirksam. Er kann sich dagegen versichern. Wenn er sich die Versicherungsprämie sparen will, muss er auch zahlen.

Thema "Recht" ergänzt.

Ja und deshalb gibt es die Außenversicherung in der Hausratversicherung. Also Hausrat zahlt solche Schäden.

0

Was möchtest Du wissen?