UG mit zwei Geschäftsführern gründen – Kosten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Gründung einer UG nach Musterprotokoll kostet beim Notar ca. 70,- - 80,-Euro. Mit einem 2. Geschäftsführer und Gesellschafter ca. 20,- bis 30,- Euro mehr. Dann noch 151,- für das Handelsregister und in Berlin 35,- für die Gewerbeanmeldung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antworten hier überschneiden sich teilweise, da durcheinandergewürfelt wird ob das Musterprotokoll (und damit die günstigeren Kosten) Anwendung finden, oder nicht. 

Meiner Meinung nach kannst du es nicht anwenden, hier habe ich die Info her, evtl. ganz gut um den gesamten Prozess im Blick zu haben: 


Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Gründung nach Musterprotokoll ist möglich aber nicht ratsam, bei mehreren Gesellschaftern. Wir haben damals auf Empfehlung vom Notar mit einer individuellen Satzung gegründet.

Denke die Kosten beim Notar mit einer Satzung sind bei circa 850 EUR.

Andere Werte zu den Kosten aus dem firma.de Artikel (http://www.firma.de/ratgeber/gruendungskosten-was-kostet-die-gruendung-einer-gmbh/) sind gut recherchiert.

Denke zwischen GmbH und UG gibt es neben der Einzahlung des Stammkapitals nicht wirklich einen Unterschied. Der Notar weiss immer mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du eine individuelle Satzung haben möchtest, ist die Kostenprivilegierung bei einer UG-Gründung nach Musterprotokoll nicht möglich. Es fallen also dieselben Kosten wie bei einer normalen GmbH-Gründung an.

Diese betragen beim Notar insgesamt ca. 750 € zzgl. Schreibauslagen (Gründung durch einen Gesellschafter und Bestellung von zwei Geschäftsführern).

Hier könntest du noch einmal ca. 75 € (Betreuungsgebühr) sparen, wenn du den Notar nicht damit beauftragst, dass er die Eintragung zum Handelsregister erst dann vornimmt, wenn ihm ein Einzahlungsbeleg hinsichtlich des eingezahlten Stammkapitals vorliegt. Vielmehr kannst du mit ihm vereinbaren, dass er die Unterlagen erst an das Handelsregister schicken soll, wenn du einfach dein OK gibst. Letztendlich ist es dasselbe, nur mit dem Unterschied, dass der Notar bei der zweiten Variante keine Betreuungsgebühr erheben darf.

Nur zum Vergleich...die Gründung der UG nach Musterprotokoll würde ca. 150 € kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für die Gründung der UG berechnet der Notar einen Mindesgegenstandswert von 30.000 € .

bei 2 Gesellschaftern bzw. Geschäftsführern dürften sich die Kosten bei max. 500 € (netto) bewegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?