UFO Sichtungen nur in USA warum?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Es ist durchaus möglich dass es andere Lebewesen auf anderen Planeten gibt. Aber sie sind wahrscheinlich nicht so mit der Technik fortgeschrittenen wie wir auf der Erde. Die aus den USA sind wahrscheinlich nur "Balla Balla"

Oder sie sind uns Zigtausende Jahre voraus, weil sie schon viel früher als wir entstanden sind.

1

Und woher willst du das wissen? :D bzw was macht dich so sicher? Das Universum ist unvorstellbar groß da könnte alles sein

0

Weil sich hier niemand trauen würde davon zu erzählen. Hier würde man eher eingewiesen werden. In der USA ist das Denken in der Hinsicht anders.

Glaube ich nicht.

Um eingewiesen zu werden, muss man schon eine Bedrohung für sich oder andere darstellen. Rumspinnen darf man aber. 

RTL und Co würden sich über Berichte von UFO-Sichtungen freuen!

Wenn man wegen UFO-Sichtungen eingewiesen würde, müsste man ja auch die ganzen Esoteriker einweisen, die an nicht bewiesene Erscheinungen etc. glauben.

Die These von den Flugprogrammen mag stimmen. Oder dort ist es erlaubt, sich selbst Fluggeräte zu basteln oder Flugzeuge selbst umzugestalten, so dass sie "fremd" aussehen. Oder es fliegen mehr Drohnen etc. Oder das Thema ist einfach für viele aktueller und man achtet mehr auf "Unbekanntes". Oder Leute wollen sich einfach interessant machen und haben damit mehr Erfolg in den USA als hier?

3
@Tasha

War auch bloß etwas überspitzt ausgedrückt. Man würde denjenigen eben nicht ernst nehmen und als Spinner betiteln.

0

Ufosichtungen gibt es in jedem Land. Vielleicht solltest du öfters mal nachts ins Freie gehen, wenn es klar ist und wenig Wind geht. MUFON-Ces beschäftigt sich selbst mich Sichtungen. Wenn man eine Sichtung gehabt hat, kann man sich dort einen Bogen herunterladen, ihn ausfüllen und hinschicken. Ein paar Mitglieder arbeiten auch mit MUFON in Amerika zusammen. Gestern habe ich meine Sichtungen per Maxibrief ihnen zukommen lassen.

Ich glaube sicher an außerirdische Lebewesen aber nicht an welche die hoch genung entwickelt sind um UFOs zu bauen und zur erde zu fliegen. Ausserdem "unidentified flying object" = Aliens hocken drin  das kann alles sein

Mexiko auch aber das sind nur lügen. Hab mich damit sehr lange auseinandergesetzt. Die Amerikaner machen das mit Absicht damit wir in Panik kommen ist das selber auch mit dem Weltuntergang. In Amerika haben sie versteckt Aufgenommen wie sie in Militär gebiete mit Ufos herum fliegen. Würde es sie wirklich geben würden Sie mit uns probieren Kontakt aufzunehmen. Lg

Die Amerikaner machen das mit Absicht damit wir in Panik kommen

Und wie profitiert die US-Regierung davon, indem sie Panik bei ihrer eigenen Bevölkerung verbreitet? Irgendwie müssen sie profitieren zum Spaß werden sie das nicht machen.


0
@585486

Nein das kommt ja in jedem Tv Sender gesteuert von den Amrikaner. Weist du wie viele Ufo Fan es gibt und die solche Spielzeuge kaufen. Und Panik ist eine bekannte Strategie damit man Geld erzielen kann. Du kannst mal googeln und du wirst dich findig machen. Lg

0

Nein, UFO Sichtungen gibt es weltweit.
UFO heißt ja nicht immer Außerirdisch und nach dem 2. Weltkrieg wurden viele Wissenschaftler, die in Deutschland an senkrecht Startern und ähnlich UFO anmutenden Flug Objekten gearbeitet haben nach Amerika gebracht. Dort wurde weiter an diesen Projekten gearbeitet und deshalb sieht man vermehrt in den USA, nach dem 2. Weltkrieg UFOs.

Klar.Ausserirdische gibt es. Das sie aber die Erde busuchen ? Glaube ich nicht. Wir sind nicht allein im Universum. Nur die extremen weiten trennen uns.Es wäre ganz schön vermessen von uns zu glauben das wir Menschen alleine im Universum sind und somit ein Zuffalsprodukt.

Vielleicht haben die Leute da einfach mehr Fantasie? Oder sie haben mehr den Hang zum durchknallen. Ja... das klingt plausibel.


Und ja, ich glaube an Außerirdisches Leben, aber nicht an grüne Männchen mit Antenne, und auch nicht an die von Menschen erfundenen Ufos. xD

In Deutschland gab es 2013 auch UFO-Sichtungen irgendwo im Norden. Früher gab es total viele Sichtungen, aber seitdem fast jeder ein Smartphone hat, sind es weniger geworden.

weil die soviele geheime flugprogramme haben und erzählen den zivilisten nichts

Wie kommst Du darauf, daß es nur in den USA Ufo-Sichtungen gab und gibt? Es hat schon etliche auch hier in Europa gegeben. So viel ich weiß, wurden auch sehr viele im Belgischen Bereich gesehen.

Auf YouTube ansehen "UFOS über Europa"

Weil die USA ein Drecks Land ist deswegen

Was möchtest Du wissen?