üstra streik 19.03.2012

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Arbeitnehmer trägt das Wegerisiko, d.h. es ist dein Problem wie du zur Arbeit kommst. Du bist verpflichtet zur Arbeit zu fahren. Der Streik gilt aus Ausrede nicht. Du musst entweder zu Fuß gehen, eine Fahrgemeinschaft bilden, mit dem Rad fahren oder dir sogar ein Taxi auf eigene Kosten nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Streik ist für Dich kein Argument von der Arbeit fern zu bleiben,

Wie Du zur Arbeit kommst ist Deine Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahr halt mit dem Fahrrad.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?