Übungen um pferd auf die senkrechte zu bringen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Selber entsprechend Reiten ! 

Diese (und ähnliche Fragen) klingen irgendwie so, als würde man mit dem Pferd nur ein paar entsprechende Übungen machen müssen und schwupps läuft das Pferd von alleine wie gewünscht. Egal, wie du als Reiter da oben sitzt.

Die Realität schaut aber anders aus: Selbst wenn das Pferd sich selbst tragen kann, muss der Reiter oben drauf trotzdem entsprechend sitzen - sitzt er drauf, wie der sprichwörtliche Schluck Wasser in der Kurve, dürfte auch das bestausgebildeste Pferd nicht wie gewünscht laufen.

Erlernen lässt sich dies NUR unter der Anleitung eines Trainers - der den Reiter obendrauf immer wieder entsprechend korrigiert. Nicht umsonst ist Reiten etwas, woran man über viele Jahre hinweg stetig weiterarbeitet und verbessert und nichts, was man mal eben schnell in einem halben Jahr lernen kann. 

Ist man in einem Stadium, wo man in der Lage ist, aufgrund vom Zuschauen selbst korrigierend in seine Reiterei eingreifen zu können, ist einem klar, dass man gewisse Dinge nicht ohne Trainer lernen kann und hat auch schon ein paar Kilometer im Sattel auf dem Buckel....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponyfliege
15.12.2015, 14:14

...und die nase sollte ja auch leicht VOR der senkrechten sein. von einer gewissen kopfhaltung steht das pferd ja noch lange nicht an den hilfen.

4

Du meinst an der Senkrechten? 

20 ist übrigens kein Alter für ein Pferd.  

Es geht nicht darum, wo der Kopf ist, sondern ob die Hinterhand aktiv und der Rücken aufgewölbt ist. Dann kommen Hals und Kopf automatisch dahin, wo sie hingehören. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von theaxx
15.12.2015, 13:30

ich weiß, aber wenn ich oben sitz sehr ich nicht wie aktiv die Hinterhand ist. Außerdem schleift er manchmal mit den Hufen, und hebt sie auch nicht so gut hoch. Was könnte man da machen außer stangenarbeit?

0

Hol dir lieber einen guten Trainer, wie es sich anhört weißt du nicht wie mein ein Pferd zufrieden gymnastizieren sollte und es vernünftig in Anlehnung reitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von theaxx
15.12.2015, 13:28

Doch, das funktioniert schon, aber dieses Anlehnung hält nicht die ganze Zeit

0

Was möchtest Du wissen?