Übungen oder Spiele mit dem man die Orientierungsfähigkeit im Körper üben kann ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Begriff "Orientierung" ist klar ?!

Du hast, bzw. erlernst die Fähigkeit, dich auf Grund eines bestimmten Zieles in eine bestimmte Richting zu wenden / zu drehen / zu bewegen. Letztendlich hat Orientierung (also auch) mit Reaktion(svermögen) zu tun.

Eine Sport-Übung: Jeweils drei Schüler stehen in einer LINIE - Abstand zwischen den dreien mindestens 3 - 4 m. Der mittlere bekommt von einem Außenspieler einen Ball zugeworfen, wirft diesen zurück, dreht sich blitzschnell zum anderen "Außen", von dem er ebenfalls einen Ball zugeworfen bekommt und diesen zurückwirft.

"Harmloser": Spiel mit NUR EINEM Ball, der von der Mittelposition zum jeweiligen Außen zurückgeworfen wird; ständige Drehung der Mittelposition zur Außenposition, der der Ball zugeworfen wird.

"Schlimmer": ZWEI Bälle ! Die Mittelposition bekommt in zeitlich immer kürzeren Abständen die Bälle zugeworfen: Während sie sich dreht, kommt der Ball von jeweils einer Außenposition bereits angeflogen.

Derartige Übung kann man - logo - mit vielen Dreier-Gruppen machen, wobei die Mittelpositionen natürlich ausgewechselt werden müssen !

(Weitere vergleichbare Übungen lassen sich im Internet unter dem Begriff "Torwart-Training" finden.)

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?