Übungen mit der Sportmatte für zu Hause?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Luvenia! Ich rate Dir einfach mal zu einer Rückenschule. 

youtube.com/watch?v=obIUFdvLIaw

Titel : 

Professionelle Rückentraining - Gymnastik (Empfohlen von Ärzten und Therapeuten)

Aus dem Text : 

Empfohlen aber auch von Krankenkassen z.B. Barmer Krankenkassen. Lieber Zuschauer trainieren Sie ihre Rücken und das jeden Tag und Sie werden sehen welche Veränderungen Sie Spüren und fühlen.Leichter bewegen können, mehr Energie, weniger Kopfschmerzen uvm. Jedoch wenn Sie merken es hilft nicht und tut mehr weh bitte lassen Sie es! sofort! Und besuchen sie ein Arzt!

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Rückenlage: Jetzt Becken heben und senken

2. Wie 1. nur dass jetzt ein Bein ausgestreckt in der Luft gehalten wird.

3. Wie 1 und 2, mit Zusatzlasten oder Gummizugband

4. Rückenlage: beine fallen nach rechts /Arme und Kopf drehen nach links und umgekehrt (Dehnübung)

5. Rückenlage: Ausgestreckte beide Arme & Beine nach rechts. so dass sich ein C ergibt (Dehnung der Seite).

6. Rudern mit eine Kurzhantel oder besser Langhantel, stärkt besonders den Rücken

7. Klimmzüge (gerade / schräg)

8. Kreuzheben mit Langhantel

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

es gibt dafür sogar richtige Trainingspläne, außerdem gibt  es auch verschiedene Dinge, die man mit einer Sportmatte machen kann, Kreislauf stärken, Ausdauer trainieren oder sogar den Rücken trainieren, hier gibt es einen Überblick: https://sportmatten.org/sport-blog/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?