Überzeugung mit Beschimpfung?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Nein, weil ... 60%
Ja, weil ... 20%
Weiss nicht 20%

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja, weil ...

..sie es denken. Aber jemanden zu überzeugen oder zu bedrängen ist ein Unterschied.

Das verstehen solche Menschen aber nicht. Je energischer die Meinung, desto wahrer ist sie.

Am Besten sich mit solchen Leute nicht abgeben.

Nein, weil ...

wie du schon sagst: Psychologisch unmöglich.

Da regen mich hier auch immer einige Tierfreunde auf, da fragt jemand was meinetwegen saublödes, und wird dann erstmal total fertig gemacht, "wie kannst du nur" "du Tierquäler" "so jemand sollte keine Tiere haben" "Gib das Tier ab du Monster" usw.

Folge ist natürlich, das der Halter auf Stur schaltet, alles so bleibt wie es ist, und er hier nie wieder was fragt.

Hilfe für das Tier in dem Fall gleich 0, nur die vermeintlichen "Tierfreunde" konnten ihren Frust abreagieren...

…so kann es sein/kommen, muss aber nicht. Deine Rückschlüsse sind nicht zwingend logisch, also auch nicht allgemein gültig.

0
@Highner64

Keine Ahnung was du mir sagen willst, außer "Das trifft nicht auf 100% zu"

Ausnahmen gibt es halt immer (jaja, ich hab unmöglich geschrieben, Umgangssprache eben!)

0
@Deamonia

Ach, Daemonia, Quatsch…Du hast toll und lieb und sehr emotionalisiert geschrieben. Diese Thematik beschäftigt Dich erkenntlich…und ich find das sehr sympathisch…eben auch die Art, wie Du s geschrieben hast. Voll Engagement und Inbrunst. Respekt.

Mir geht s nicht um 100, oder sonstwieviele Prozent, sondern darum, dass Du bei Deinen Worten nicht „cool“ nachgedacht hast.

Aber, eigentlich hätt ich mir s auch sparen können, denn, wie könntest Du, bei diesem Thema noch cool bleiben. (Ich find cool übrigens Sch… )

0
Nein, weil ...

Manche Menschen nutzen Beleidigungen weil sie keine Argumente haben und nunmal schlichtweg emotional werden...

Ebenfalls wird es genutzt um die andere Person wütend zu machen und sie eventuell damit zu triggern. (Du Idiot)

Ich frage mich, was sich diese Menschen denken würden, wenn sie wüssten, dass ich sie in solchen Momenten nur bemitleide.

1
@Monach2021

Im ersten Beispiel? Sie würden sich noch mehr ärgern.

Im zweiten Beispiel? Sie würden aufgeben.

Zumindest denke ich das wären die häufigsten Reaktionen.

1

Was möchtest Du wissen?