Überzeugende Gründe für ein Auslandsjahr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo elesedese, 

schade, dass deine Eltern gegen dein Vorhaben ein Jahr in den USA zu verbringen, sind. Ich war letztes Jahr für ein High School Jahr in den USA und kann dir bestätigen, dass du dich nicht nur innerhalb kürzester Zeit gut in den USA mit den Menschen verständigen kannst, sondern dass du auch recht schnell in Englisch denken und träumen wirst. Am Ende meines Jahres konnte man meinen deutschen Akzent auch kaum noch hören. 

Du wirst viel offener und toleranter gegenüber neuen Kulturen oder generell Neuem. Ich bin nicht nur selbstständig, sondern auch selbstbewusster geworden. Durch das Jahr im Ausland habe ich außerdem gelernt auf neue Menschen zuzugehen und konnte somit meine Schüchternheit überwinden. Das Tolle ist, dass du nicht nur wahnsinnig viel über die Kultur und das Land lernst, sondern auch deine Kultur mit den Amerikanern teilen kannst. Ich würde es auf jeden Fall immer wieder tun. 

Wenn du noch nach weiteren positiven Aspekten suchst oder dich generell noch weiter mit dem Thema befassen möchtest, dann empfehle ich dir mal einen Blick auf die Seite Schueleraustausch.net zu werfen. 

Ich hoffe, dass du deine Eltern noch überzeugen kannst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Postiv:

* Selbstbewusstsein wird gefördert

*man wird offener für andere Kulturen

*Eigenständigkeit wird gefördert

*Sprachkenntnisse werden aufgebessert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus welchem Grund sind denn deine Eltern dagegen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?