Überzeugende Ausreden?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fürs nächste mal:

Muss noch für die Arbeit lernen / würde gerne mit dir etwas machen , aber ich habe gestern (irgendetwas was man nicht tuen sollte) gemacht und hab jetzt Hausarrest

vllt. ist die 2te Möglichkeit ja hilfreich weil wenn sie es ihrer Mutter (die ja anscheinend ziemlich übermütterlich ist) sagt, wieso ihr nichts machen konntet will sie vllt. nichtmehr das ihr etwas macht (schlechter Einfluss und so)

oder du sagst es ihr einfach. Oder hast etwa Angst vor ihrer Mutter? Dann muss deine Mutter eben ein unangenehmes Gespräch führen aber besser als was mit ihr zu machen, wenn sie so nervig ist.

Hoffe ich konnte helfen :)

ich muss für die schule lernen/habe training/bin krank/ bin schon verabredet

Sag ihr ins Gesicht, dass sie dich im moment nervt. Der Mutter sagst du das gleiche und das du da weniger für kannst als sie. Scheiß drauf. Dir kann keiner sagen mit wem du dich verabreden sollst. Mach dein Ding undsag einfach die Wahrheit, denn Ausreden machen die Sache auch nicht besser...

Du könntest krank sein...

"mäuschen hör zu, ich hab heute keine zeit mit dir irgendwas zu machen, weil ich heute zu meiner oma geh denn sie hat heute ihren 80. gebutrstag und da muss ich dabei sein. "

Was möchtest Du wissen?