Überwundene Magersucht bei Einstellung als Beamter geheim halten wie am besten vorgehen?

13 Antworten

Wie sollte das jemand rausfinden? Entweder du selbst sagst es - das musst du aber nicht - oder du kennst jemanden, der es rumtratscht, was ich nicht hoffe.

Sonst kann das doch keiner herausfinden. Und wenn, dann ist eine überwundene Magersucht doch kein Hinderungsgrund. Etwaige Arztbefunde unterliegen doch der Schweigepflicht.

Viel Spaß im Jugendamt und lass dir die Arbeit nicht über den Kopf wachsen. Das ist schwer, gebe ich zu.

Bei der Gesundheitsprüfung für eine Verbeamtung kannst du das vielleicht verschweigen. Kommt es aber zu einem Rückfall der Erkrankung besteht jedoch die Möglichkeit den Beamtenstatus wieder zu verlieren.
Es hängt auch mit der Krankenversicherung/Beihilfe als Beamter zusammen wo Vorerkrankungen ggf. zu einer anderen Einstufung der Beiträge eine Rolle spielt.
Gut überlegen! Könnte u.U. ins Auge gehen...

Ich weiss nicht wie alt du bist, aber normalerweise sollte Magersuch die als überwunden gilt, keine Probleme bei der Bewerbung verursachen. Ich würde an deiner Stelle bei der ärztlichen Untersuchung offen über deine Vorerkrankungen sprechen, denn ein Verschweigen von Erkrankungen die später ans Tageslicht kommen, dürften sich nicht unbedingt positiv auswirken.

Gerade im Bereich der Jugendhilfe ist es meines Erachtens nicht von Nachteil, wenn man eine Magersucht erfolgreich überstanden hat, denn es erleichtert es dir wahrscheinlich solcher Fälle zu erkennen und/oder dich in sie herein zu versetzen.

Interessant ist eigentlich auch nur die ärztliche Untersuchung, wenn es um den Beamten auf Lebenszeit geht, also kurz vor dem 27. Geburtstag. Wenn dann nichts darauf hindeutet, dass du einen Rückfall (heisst das bei Anorexie auch so?) hattest, dann passiert da nichts. In der Regel erwischt es die mit ein paar Pfunden zuviel.

Ab wann ins Krankenhaus wegen magersucht zum aufpäppeln?

Hallo, Ich bin magersüchtig und auch in Therapie. Ich fühle mich körperlich nicht gut. Meine Blutwerte sind okey bis auf das ich einen erhöhten Cholesterin habe durch die Magersucht weil durch die Diäten die Fettspaltung im Körper gestört ist. Allerdings nehme ich manchmal extrem viel ab wenn ich z.B 6 Tage nichts esse. Ich nehme auch regelmäßig abführmittel und es geht mir einfach nicht gut. Ich habe überlegt in ein Krankenhaus zu gehen für eine Woche aber ich habe Angst das die mich nicht ernst nehmen,weil meine blutwerte wie schon gesagt in Ordnung sind. Ab wann sollte man denn ins Krankenhaus?

...zur Frage

Stimmt es das Magersucht ..? Brauche mal einen rat

Hallo, ich habe da jetzt mal zwei Fragen & zwar war eine Freundin von mir war 3 Jahre lang magersüchtig. Jetzt ist sie 19 (magersüchtig war sie von 16-18 Jahre) und auf einen guten Weg d.h ihr geht es gut.

Warum ich mir aber Sorgen mache ist sie hatte nicht so eine tolle Vergangenheit (ihre Mutter ist gestorben) und das Datum hat sie sich dann tätowieren lassen. So, jetzt hat sie mir erzählt sie möchte sich noch ein Tattoo stechen lassen mit einem "Spruch". z. B. "Engel haben keinen Hunger" , "Nichts schmeckt so gut wie dünn zu sein" oder "Was heute auf den Lippen ist morgen auf den Rippen". Ihr kennt doch bestimmt solche Sprüche. & Solch einen Spruch möchte sie sich eben tätowieren lassen. Meine Befürchtung ist das sie durch solche Tattoos eher wieder in eine Magersucht reinrutscht.

Das habe ich ihr auch gesagt, aber sie meinte dann das sie sich solch ein Tattoo stechen lassen möchte, weil es eben etwas aus ihrer Vergangenheit ist und sie nach solchen "Mottos" gelebt hat & auch geprägt hat. ( Ich hoffe ihr versteht was ich meine). So, jetzt weiß ich nicht ob das Tattoo jetzt ihr "schaden" würde oder nicht? & stimmt es, das Magersucht einen das ganze Leben begleiten wird auch wenn man sie überwunden hat?

...zur Frage

Wie wird man magersüchtiiig?

Hallo,

Wir haben gerade in Bio das Thema Krankheiten (Depressionen, Machersucht, Bulimie usw)

Ich soll ein Referat über magersucht halten und halt auch sagen wie man magersüchtig wird. Ich habe echt keine Ahnung und im Internet steht nichts.

Es muss außer nichts essen noch was dahinter stecken oder? Also was noch außer essen?

Lg

...zur Frage

Kann man ein Schwangerschaftsbauch verdecken?

eine gute freundin von mir ist schwanger und sie möchte dies aber iwie geheim halten ! :/ naja. aber kann man ein schwangerschafts bauch auch verdecken ? und wen ja wie am besten ?

...zur Frage

Was halten Jungs eigentlich von Magersüchtigen?

Meine Freundin ist magersüchtig und ich hab schon öfters gelesen, dass jungs mädchen die nur an ihre figur denken, usw... einfach nur ätzend finden...!

aber magersucht ist ja doch nen tick mehr oder? wie würdet ihr jungs mit solchen menschen eig. umgehen? :D nur so aus rein intresse :D

...zur Frage

Meine Freundin ritzt sich ist magersüchtig und wollte sich schonmal umbringen

Meine gute Freundin ritzt sich ist magersüchtig und wollte sich schonmal umbringen:

Meine gute Freundin ist erst 11 und ihre besten Freunde ritzen sich auch sie anzusprechen trau ich mich nicht weil wir keine besten freunde sind.Sie geht zwar zu einem Vertrauenslehrer aber ich weiß nicht genau warum, ich hab echt angst um sie.Letztens hatt sie erzählt das ihre schwester sie sehr beleidigt und ihre familie ist auch getrennt ich weiß nicht mehr was ich tun soll.Des mit der magersucht und des umbringen hatt ihre beste Freundin der besten freundin meiner freundin erzählt und die hatt es mir erzält

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?