Überwinterung der griechischen Landschidkröte -> TOD?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Theoretisch finde ich es sehr vorbildlich, wenn man ein Tier, welches ggf. ausgesetzt wurde, bei sich aufnimmt. Allerdings gehört dazu, dass mich sich mit der Art und Haltung befasst.

Eine Überwinterung in der Garage bei Minustemperaturen ist gänzlich ungeeignet. In freier Widbahn graben sich die Tiere so tief ein, dass der Frost nur selten durchdringt. In deinem Fall ist weder das Substrat geeignet noch klingt es so, als hätte sie sich genügend eingegraben. Sie war also dem Frost schutzlos ausgeliefert. Ob der Frost geschadet hat, erkennt man an geplatzten Äderchen, welche als Rotfärbung am Bauchpanzer erkennbar sind. Nicht zu verwechseln mit einer Blutvergiftung, welche ähnlich aussieht. Das Substrat ist ungeeignet, weil es naturfern ist und Feuchtigkeit nicht speichern kann. Die Folge ist, dass die Schildkröte über haut und Panzer keine Feuchtigkeit aufnehmen kann und somit an Gewicht verliert. Man sollte möglichst ungedüngte Erde nehmen, am besten Gartenerde und diese feucht halten.

Da Schildkröten eine Starre und keinen Winterschlaf halten, sind alle Funktionen während dieser Zeit auf das Minimum herunter gefahren. dazu gehört auch die Reaktion. Sie sollte also auf Anstupsen reagieren, jedoch nur sehr, sehr langsam.

Ein hektisches Auswintern ist jedoch fehl am Platz. Wenn du sie jetzt von Minustemperaturen in das 20 Grad warme Wohnzimmer setzt, kann es ggf. so schädlich sein, dass das der "letzte Rest" war. Langsames Auswintern, laut Dr. Lutz Sassenburg ("Schildkrötenkrankheiten") 4 Grad/ Stunden. Je nach dem, wie kritisch das ist und ob überhaupt eine Gefahr besteht, auch über längeren Zeitraum hinweg.

Wenn die Schildkröte sich normal verhält und gesund ist, was ich nicht einschätzen kann, dann würde sich nur empfehlen, diese an einen vor Frost geschützten Raum zu stellen und weiter starren zu lassen. Bewährt haben sich separate Kühlschränke, ideal ist eine Temperatur von 4- 6 Grad, max. 8 Grad.

zum arzt können wir auch nicht da wir keine unterlagen für sie haben:/

Das ist Quatsch. Man muss beim Tierarzt keine Unterlagen vorzeigen. Wenn du keine Papiere hast, hättest du sie trotzdem anmelden können und hättest -wenn deine Haltung ok ist und kein anderer das Tier als vermisst gemeldet hat- eine Haltungsgenehmigung erhalten.

lg

http://www.landschildkroeten-haltung.com

zum arzt können wir auch nicht da wir keine unterlagen für sie haben

Du wusstest also, dass es illegal ist, ein solches Tier zu besitzen und hast den Fund trotzdem nicht gemeldet? Stattdessen behältst du es, informierst dich nicht über seine Bedürfnisse und bringst es am Ende wegen Unkenntnis auch noch um?

Mir fehlen grad die Worte...

Natürlich ist sie kalt, wenn in der Garage gerade mal 0 Grad sind. Schildkröten sind wechselwarm. Habt ihr keinen Hausflur, Keller, was auch immer, der etwas kühler ist? Stell sie wenigstens dorthin, damit sie die kalten Tage überlebt. Und morgen rufst du bitte beim Tierschutz/Tierheim/Reptilienauffangstation an und meldest den Fund. Am besten gibst du die Schildkröte auch gleich in fachkundige Hände.

Velina1997 23.01.2013, 20:32

ja ich ahbe ssie behalten. informiert habe ich mich aber schon. ich ahbe grade eifnach nur panik bekommen und jetzt wurde mir geholfen und ich warte einfach. in der garage ist mehr als nur 0 grad und ich warte bis ende märz und werde weiter sehen

0
Velina1997 23.01.2013, 20:33
@Velina1997

danke aber für den link:) den habe ich aber schon vorher gelesene:)

0
Velina1997 24.01.2013, 19:00
@Kristall08

haber ich :D das einzige problem jetzt eigentlich isst das mit der kälte, denn wir können sie nicht einfach ins haus legen, dass ist zu warm für sie und sie könnte durch das plötzliche erwachen sterben

0
Kristall08 25.01.2013, 10:48
@Velina1997

Da sie nicht schläft, erwacht sie auch nicht. Sie starrt. Außerdem ist das Unsinn. Davon sterben sie nicht. Eher durch nicht artgerechte Haltung.

0

Ich finde es ja löblich, dass ihr sie aufgenommen habt aber:

  1. Habt ihr versucht die Besitzer ausfindig zu machen? Zettel, Tierheim, Tierärzte etc.?
  2. Hast Du Dich nicht schlau gemacht wie Schildkröten zu überwintern sind?

Schildkröten sind nicht einfach zu halten und "gut gemeint" ist halt nicht gleich "gut gemacht"! -> Kauf Dir Bücher, informier Dich in Foren, such einen Tierarzt auf und lass Dich aufklären, bevor Du die arme Kreatur zu tode pflegst!

Liegt sie denn in dem nackigen Karton oder ist sie in Blättern (KEIN Nuss- oder Obstlaub!) bzw. Erde? Ist sie vor Nagern geschützt oder könnten die sie anknabbern? War sie gut genug genährt und gesund, um den Winterschlaf zu überleben?

Velina1997 23.01.2013, 19:12

sie liegt in einem karton der innendrinenn mit erde gfüllt ist, das ist aber keine normale erde sondern eine mischung aus holzstückchen die nicht gefährlich sind und erde. sie war eigentlich gut genährt...ich habe sie dann so einen monat vor der winterruhe ihr kein essen emhr gegeben. (davor natürlich immer weniger aber vor zwei monaten bekam sie kaum essen )

0

Ob das Tier tod ist kann dir hier keiner sagen. Es hat sich da aber schon so mancher geirrt ......

Bitte das Tier nicht sofort ins warme setzen. Wenn du zu schnell alles warm machst, dann kann sie das auch umbringen ....... (falls sie noch lebt). Vielleicht hast du einen etwas wärmeren aber doch noch kühlen Keller?

Habe bitte keine Angst zum Tierarzt zu gehen, nur weil dir die Papiere fehlen. Suche dir aber einen mit Reptilienerfahrung. Der Tierarzt kontrolliert deine Papiere nicht sondern behandelt das Tier.

Testudo 23.01.2013, 21:26

Falls du das Tier in der Garage lassen möchtest kaufe dir einen Frostwächter oder eine elektrische Heizung um die Grundtemperatur zu sichern.

0
Testudo 24.01.2013, 18:24
@Testudo

Und melde das Tier bei der zuständigen Behörde an.

0
Velina1997 24.01.2013, 19:01
@Testudo

vielen dankt:) dass werde ich umsetzen und deine tipps waren echt hilfreich!

0

Ich frage mich, wie man Monate lang ein Tier halten kann, ohne sich über das Tier und seine Bedürfnisse schlau zu machen.

Winterschlaf heißt so, weil die Tiere dann inaktiv sind und ihren Kreislauf so weit runter gefahren haben, dass sie NICHT fressen können. Vor dem Winterschlaf müssen sie sich komplett entleert haben, da sich sonst Nahrungsreste im Magen oder Kotreste im Darm zersetzen und das Tier töten.

Lasst die Schildkröte um Gottes Willen in Ruhe und gebt ihr keine Lampe, keine Wärme, vielleicht etwas Stroh drum herum aber sonst nichts. Es gibt spezielle Überwinterungsstationen, da verbringen Schildkröten den Winter im Kühlschrank und wachen im Frühjahr wieder auf, wenn man sie aus den Kühlschränken heraus nimmt.

Lass das Tier einfach in Ruhe und mach dir erst wieder Sorgen, wenn es im Frühjahr NICHT aktiv wird.

Velina1997 23.01.2013, 19:07

nein das habe ich nur ich wusste niciht dass es so kalt sein wird und da habe ich angst bekommen. okay vielen dank:)

0
Velina1997 23.01.2013, 19:10
@Velina1997

wir haben jetzt nicht sie sondern den karton mit einer speziellen decke umhüllt. glaubst dud as wäre okay?

0
sachichnich 23.01.2013, 19:24
@Velina1997

Ich hoffe, dass Du mit "spezielle Decke" nicht eine isolierende Decke meinst, die womöglich noch mit Plastik/Folie beschichtet ist und die Sauerstoffzufuhr abschneidet!

0
Velina1997 23.01.2013, 19:32
@sachichnich

doch, ich glaube die ist so aber wir haben noch löcher in dem karton und oben ist der auch offen, so das sauerstof da rein gelangen kann:O?

0
Geochelone 23.01.2013, 20:02

Alles richtig (außer die Aussagen zur Darmentleerung)

0
ordrana 24.01.2013, 11:26
@Geochelone

naja, der rat mit dem stroh um die schildkröte ist wohl auch daneben.

0

Willst du uns erzählen, dass du eine Schildkröte bei 0°C in einem Pappkarton in der Garage hast ? Wenn das stimmt stellt sich mir die Frage :" WIE UNFÄHIG MUSS MAN SEIN". Die nächste Zoohandlung ? Das ist Tierquälerei . Warum in der Garage und nicht in der Wohnung.

Velina1997 23.01.2013, 18:54

weil ind er wohnung plus ist:o

0
Maglin 23.01.2013, 18:56
@Velina1997

In einen unbeheizten Raum oder vorzimmer, wo es nicht so warm ist. 4-6 Grad sollten es sein. Habt ihr den keinen alternativ raum bzw bei Bekannten ? Nachbarn ?

1
Velina1997 23.01.2013, 19:00
@Maglin

wir wollen den kartonn jetzt mit so einer speziellen decke umwickeln die auch noch irgendwas von einer termosdecke hat.glaubst du das hilft?

0
Velina1997 23.01.2013, 19:06
@Velina1997

wir haben grade herausgefunden dass in der garage über 0 grad sind, aber ob es 4 oder so sind wissen wir nicht :o

0
Maglin 23.01.2013, 19:14
@Velina1997

Schildkröten würden nicht solange existieren, wenn sie nicht Anpassungsfähig wären, Es ist also wahrscheinlich, dass sie das überlebt. Ob sie davon Schaden nimmt ist eine andere Frage. Wenn ihr schon ein Tier aufnehmt und dann auch noch sowas exotisches wie eine Schildkröte. Dann informiert euch vorher. Ihr solltet jetzt die Schildkröte nich rummehren und alles wie verrückt umräumen. Etwas Stroh um den Karton könnte ausreichen. Das ist abhängig von der Außentemperatur.

http://www.schildkroeten-online.com/winter-landschildkroeten.html hier findest du nochmal was

Sollte die Schildkröte überleben und das hoff ich doch, dann informiert euch wie ihr dieses Tier halten müsst. Schildkröten sind bei den Anschaffungskosten von Eletronik etc recht hoch.

1

Wenn man eine Schildi findet, muss man als allererstes zum Tierarzt ! Bei der (Winter-) Starre sollte man Erde als Untergrund nehmen, dann die Schildi rein. Darüber Moos legen (für die Feuchtigkeit) und noch ein Hygromether. Ein Tierarzt hätte dir die Pflege am besten erklären können ! Geh am besten sofort zum Arzt mit ihr ! Kein Wunder das die Schildi stirbt, wenn du sie einfach in einem Karton aus Pappe mit Erde gefüllt geben tust !

Was möchtest Du wissen?