Überweisung von Sparkasse zu Sparkasse / Folgetag ist Feiertag

6 Antworten

Wenn Dein Chef, so wie z. B. Behörden, einen maschinell generierten Überweisungsauftrag hat, kann es jedoch ohnehin sein, dass das Geld so rechtzeitig in die Buchung geht (in diesem Fall bis 24.00 Uhr des Donnerstag), dann ist es möglicherweise Freitag, respektive Donnerstag wertgestellt auf Deinem Konto.und abhebebereit. Dazu wäre aber wichtig, dass das System den Freitag als Feiertag erkennt, eben wie bei Behörden, die Freigabe des Geldes rechtzeitig erfolgt ist und es so zur Buchung kommt.

Karfreitag ist ein sogen. Bankfeiertag, d.h. dass keiner Gelder gebucht werden. Auch nicht Intern, also von Sparkasse zu Sparkasse. Dein Geld wäre also erst am Dienstag, 02.04.13 auf dem Konto.

Er überweist das Online von der Firma aus.

Werden Übereweisungen nicht so oder so elektronisch gemacht? Wieso geht dass dann nicht sofort?

Grüße :-)

0

wenn dein chef morgen früh online überweist wird das geld vermutlich auch noch morgen deinem konto bei einer anderen sparkasse gutgeschrieben. je später er es überweist umso geringer sind die chancen - dann wäre es erst am dienstag verfügbar..

aber wie gesagt morgens überwiesen hast du es zu 95% noch taggleicht auf deinem konto

die vorstellung ein klick dann muss es doch da sein stimmt insofern nicht das gelder nicht direkt von konto zu konto gehne sondern z.b. über die jeweiligen landeszentralbanken und dann weitergeleitet werden . schnell sind überweisungen doch allemal heutzutage.. 2 bankwertage sind ja nicht lang .. einen tag überweisen spätestens am nächsten der eingang

Was möchtest Du wissen?