Überweisung von Litauen nach Deutschland

2 Antworten

Eine Online-Überweisung ist mit Sicherheit schneller als eine beleghafte Überweisung. Die Online-Überweisung wird direkt ins System übernommen, die fasst kein Mensch mehr an; die beleghafte Überweisung muss erst unterschriftlich in der kontoführenden Stelle geprüft werden und wird dann an den Zahlungsverkehr geschickt - das dauert u.U. 1 bis 2 Tage. Die eigentliche Überweisung dann ist abhängig von den Systemen der begünstigten Bank - da ist von manueller Bearbeitung bis STP alles drin. Egal ob in Litauen oder Deutschland, wobei in Deutschland STP (Straight Through Processing) überwiegt. Meine Erfahrung sagt mir etwa 2 bis 3 Tage. Ich lasse mich aber auch gerne eines besseren belehren...:-))

vielen Dank für die ausführliche Erklärung :-) Dann warte ich mal ab wie lange es so dauern wird :-)

0

Von Litauen hier her habe ich keine Ahnung, aber eine Überweisung von Tschechien bis nach Deutschland dauerte schon 2 Wochen. Kannst dich nur mal auf der Bank erkundigen.

Was möchtest Du wissen?