Überweisung via Paypal in die USA?

5 Antworten

Geht ganz einfach. Paypal allerdings verdient zweifach, und nicht zuwenig. Bei dir durch einen etwas schlechteren Wechselkurs - Bezahlen ist aber immer noch günstiger, als durch Banküberweisung (Alternative Kreditkarte: Super Kurs, 1 % Auslandsgebühr). Beim Empfänger verdient Paypal durch eine nicht geringe Gebühr. Ich habe das selbst erlebt, da ich eine Zahlung aus den USA erhalten habe. 4 % der Gutschrift wurden als Gebühr in Dollar einbehalten, dann habe ich nochmal draufgezahlt bei der Umrechnung in Euro. Vom Kostengesichtspunkt aus gesehen ist also die Kreditkarte die beste Alternative, beim Kauf bei ebay bietet paypal natürlich noch die Versicherung.

Hab ich schon öfter gemacht, funktioniert prima und ist auch noch sicherer als das Geld direkt zu überweisen.

das geht nur die wechselgebühren fallen an, aber ob die nun du oder der shop zahlt weiß ich nicht mehr genau.

Was möchtest Du wissen?