Überweisung ohne Namen bzw genau Details?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du online überweist wird dein Name und Bankverbindung mitgeschickt. Bei dem überweisungsschein aus Papier kanst du es weglsssen, wird aber nach dem einscannen von Hand ergänzt. Also nein anonym ist nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist hierzulande nicht möglich. Man muss Geldwäsche vorbeugen und würde dem Haus und Türe öffnen wenn man anonyme Überweisungen zulassen würde

"Und dann kann ich einfach irgendwelche Daten abgeben ohne Ausweis?
"

Nein bei Einzahlungen zugunsten Dritter musst du deinen Ausweis vorlegen und sämtliche Daten werden erfasst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FleurPeti
27.12.2015, 02:52

also ich habe schon sehr viel darüber gefunden dass es bei manchen banken anscheinend üblich ist bzw üblich war.

0

wenn du das geld bar einzahlst und an ein konto schickst geht das . nur von deinem konto überweisen kannst du dann nicht annonym

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für eine Überweisung benötigst Du

Empfäger - Name
Empfänger - IBAN
Emfpänger - Bankverbindung

Du selbst benötigst natürlich auch ein Konto, sonst klappt das mit der Überweisung nicht.

Alternativ kannst Du auch auf ein Konto von jemand anderem etwas einzahlen. Dazu musst Du aber zu der Bank gehen, bei der der Empfänger sein Konto hast. Auch hier benötigst Du Empfänger - Name und IBAN. Allerdinsg ist das nicht kostenlos, die Bank verlangt eine Gebühr. (Überweisungen sind deutlich billiger.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FleurPeti
27.12.2015, 03:00

also geht die bareinzahlung nur bei einer bank des empfängers?

0

Noch ist Bargeld ja zum Glück nicht abgeschafft. Bei einer Bareinzahlung ist es schon möglich. Ich weiß nicht, ab welcher Höhe ein Ausweis verlangt wird, wegen Verdacht der Geldwäsche. Aber das erfährst du bei jdem Geldinstitut. In zwei Raten sollte es problemlos möglich sein. Aber bitte nicht unmittelbar am selben Ort.

Als Absender schreibst du dann halt irgend etwas. Die Entgelte sind saftig, aber das wird dir ja in dem Fall nichts ausmachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FleurPeti
27.12.2015, 02:55

muss ich in diesem fall zur bank des empfängers gehen oder geht das bei jeder beliebigen bank?

0

Das ist so nicht möglich.

Entweder du überweist das Geld von deinem Konto, dann wird dein Name automatisch mit angegeben.

Oder du überweist es bar, bzw. zahlst es bar auf dem Konto des Empfängers ein. In dem Fall ist die Bank dazu verpflichtet, deinen Personalausweis (inkl. Namen) zu dokumentieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FleurPeti
27.12.2015, 02:54

dass ich von meinem konto nicht überweisen kann ist klar.es ist aber anscheinend möglich das geld bar einzuzahlen bei manchen banken ohne nachweis.aber nur eben bis zu einem bestimmten betrag

0

Was möchtest Du wissen?