Überweisung iban falsch ausgefüllt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine ganze Hoffnung kannst Du jetzt in die Prüfziffer der IBAN setzen. Wenn diese feststellt, dass das Konto nicht existiert, kommt die Überweisung eigentlich innerhalb von einem Tag zurück, weil sie von der Bank überhaupt nicht weitergegeben werden kann. Gibt es das Konto hingegen wirklich (was unwahrscheinlich ist) ist das Geld auf jeden Fall auf dieses Konto gebucht.

In Zeiten von IBAN ist es egal, wen Du als Empfänger angibst. Es gilt nur die IBAN.

Tipp: Wenns Geld nicht wieder kommt, gleich einen Nachforschungsauftrag bei Deiner Bank stellen und versuchen, dass Geld zurückzuholen Chance: 50/50. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das kommt dann nicht an und wird vermutlich zurückgebucht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da die Prüfsumme dieser IBAN nicht stimmt, wird die Überweisung sehr wahrscheinlich gar nicht ausgeführt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?