Überweisung für Ernährungsberater?

4 Antworten

Wenn überhaupt, dann wird sowas nur bei medizinischer Notwendigkeit übernommen. Sprich also mit deinem Arzt und mit der Krankenkasse bevor du irgendeine Leistung in Anspruch nimmst.

Die Kosten werden nur übernommen bei medizinischer Notwendigkeit zb Essstörung oder unter/ Übergewicht

Kann vielleicht, wird aber vermutlich nicht. Die Krankenkassen werden dir ihre eigenen Vorsorgeprogramme empfehlen, es sei denn, du hast eine seltene Stoffwechselkrankheit oder sowas.

Zusatzleistungen beim Gynäkologen Kostenübernahme bei Verdacht?

Wenn der Gynäkologe zb den Verdacht hat eine Patientin hat Eierstockzysten werden die Kosten dann von der Krankenkasse übernommen? Und wie ist es wenn sich der Verdacht nicht bestätigt?

...zur Frage

Verordnung von Krankenhausbehandlung!

Hallo Habe heute von meiner Frauenärtzin eine Überweisung fürs Krankenhaus bekommen!!!!

dabei ist ein zettel für die Krankenkasse wegen der Kostenübernahme?!!!!

Muss ich die Verordnung von Krnkenhausbehandlung jetzt erst bei der Krankenkasse abgeben??

...zur Frage

Wieviel kostet es, bei einem ernährungsBerater bzw. ein ernährungsarzt

Ich bin noch unter 18 und weiß nicht, ob die Krankenkasse übernimmt. Ich bin normalgewichtig

...zur Frage

Arztüberweisung/Psychologen

Hab da mal eine Frage, kann man einfach einen termin zb beim Psychologen machen, oder braucht man erst eine Überweisung vom Hausarzt? Wie ist das mit der Kostenübernahme, bei solchen leistungen, wird das generell von der gesetzlichen krankenkasse übernommen?

vielen Dank

...zur Frage

Kostenübernahme durch Krankenkasse nicht möglich?

Folgende Frage: Werden die Kosten für Mitel gegen Pilzinfektionen generell nicht mehr von den gesetzlichen Kassen übernommen? Rechtsgrundlage?

...zur Frage

Vollnarkose kostenübernahme?

Hallo liebe Community,
folgendes Problem und zwar ich werde am 9.10 operiert meine Weisheitszähne müssen alle raus. Jetzt habe ich dem Arzt gesagt dass ich eine Vollnarkose brauche da ich übelste Angst und Panik vor den Eingriff habe und allgemein vor dem Zahnarzt und es sonst nicht möglich wäre dies kostet jedoch 250€.
Ich habe gelesen das man die Kosten übernommen bekommt wenn man beim Psychologen einen Nachweis bekommt das man eine Phobie vor dem Zahnarzt hat und es sonst nicht möglich ist diesen muss man dann bei der zuständigen Krankenkasse einreichen, weis jemand wie lange dies dauert bis man einen Termin beim Psychotherapeuten bekommt wenn ich mir morgen eine Überweisung holen würde und dann anrufen würde und wenn ich dann einen Termin habe wie lange es dauert den Nachweis einzureichen und dieser anerkannt wird von der Krankenkasse? Ich danke jeden für eine hilfreiche Antwort, und wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?