Überwachung am Arbeitsplatz in der Tankstelle

12 Antworten

Es ist ja einzusehen, dass eine Tankstelle überwacht werden muss. Das dient ja letztlich auch eurer Sicherheit. Aber, daraus darf der Chef nicht einen "überwachten Arbeitsplatz" machen. D. h. Pausenräume und auch Lagerräume sind ja nicht überfallgefährdet und brauchen gar nicht überwacht werden. Kassen und Verkaufsräume dürfen so überwacht werden, dass ein möglicher Überfall aufgenommen werden kann.

Wie auch immer,juristisch bist Du in der einen oder anderen Fallkonstellation im Reccht, aber was bringt das?Ich sehe keine rechtlichen Anspruchsgrundlagen, die Dir materiell etwas bringen würden. Klar: Suche einen RA auf, der sich mit Arbeitsrecht und Datenschutz auskennt, aber was willst Du damit erreichen? Orientiere Dich am besten am Lidl-Verfahren, sofern es Dir nicht auf Schadensersatz, oder fristlose Kündigung einer befristeten Aushilfsttätigkeit ankommt, die von der Arbeitsagentur nicht mit einer Sperrfrist belegt wird. Da würde ich vor Konsultierung eines RA empfehlen, mit der BA sofort das direkte Gespräch zu suchen und erst danach einen RA mit der Wahrnehnmung Deiner Interessen zu beauftragen, ggf. auch gegen die BA!

Such dir einen neuen Job. Das ist zum größten Teil illegal. Natürlich muss er sich vor Diebstahlt und Unterschlagung schützen, aber das geht zu weit.

Wie funktioniert die Auto-Tracking-Funktion in (PTZ-)Überwachungskameras, woher weiß die Kamera, wann sie herauszoomen muss, um nichts zu verpassen?

So, wie ich das sehe, gibt es Kameras, die …

  1. nur einen normalen optischen Kamerasensor haben;

  2. einen optischen Kamerasensor und einen Thermosensor haben;

  3. zusätzlich mit Infrarot-LEDs die Bildfläche teilweise ausleuchten.


  1. Damit die Kameras alle Bildteile immer im Blick behalten können, kann die Software nur einen digitalen Zoom verwenden und keinen optischen Zoom, weil sonst Bildteile zur Überwachung ausgeblendet werden, richtig?

  2. Die Kameras können optisch an das zu verfolgende Objekt heranzoomen, ohne andere bewegte Objekte, die nach dem Zoom in den Überwachungsbereich kommen, unbeachtet zu lassen, da eine zweite Kamera (hier eine Wärmebildkamera) das gesamte Sichtfeld überwacht und nicht nur den herangeholten Bildausschnitt.

  3. Nachtsicht für Bewegungserkennung in der Nacht (wie Bewegungsmelder als Auslösung und Schwarz-Weiß-Aufnahmen ohne sichtbare Lichtquelle in der Nacht).

PTZ-Kameras [Pan Tilt Zoom (Schwenk-Neige-Zoom Funktion bei Kameras)] können so eingestellt werden, dass sie innerhalb einer bestimmten Zeit selbstständig eine Umdrehung durchführen und so im 360-Grad-Winkel alle Bewegungen erkennen können (wenn Objekt anvisiert wird, kann meist nur ein Drittel des gesamten Bereiches überwacht werden, also 120°), danach wird Suche durch Selbstrotation fortgeführt.


Sind alle Angaben richtig? Ich bitte um Quellenangaben, da ich bis auf diese Quelle: http://www.sightlogix.com/auto-tracking-PTZ-camera/ nichts zu den Punkten gefunden habe, sondern versucht habe, mir alle Sachverhalte selbst zu erklären.

Liege ich überall richtig? Ich bitte um Links und Beispiele sowie Verbesserungen meiner Vermutungen.

Danke im Voraus!

...zur Frage

Kassendifferenz aus eigener Tasche zahlen

Ich habe an einer Tankstelle gearbeitet vom Februar bis Mitte Oktober. Vor ein paar tagen hatte ich ein Gespräch mit meinem alten Chef und bat ihn um eine Wiedereinstellung. Daraufhin legte er mir zwei Kassenabrechnungen auf den Tisch und meinte ich hätte diese noch auszugleichen. Im Normalfall war es so, dass er meistens noch in derselben Woche oder dem Monat auf uns Mitarbeiter zukam und uns darauf aufmerksam machte. Aber diese Belege stammen aus den Monaten Juli und August und sind zudem auch noch glatte Beträge. Nun aber bin ich seit gut einem Monat schon lange kein Mitglied dieser Tankstelle. Darf Er mir dennoch die Kassendifferenz anrechnen ? Wir bekommen unser Gehalt immer im darauffolgenden Monat zwischen dem 01.//. und 10.//. Eigentlich habe ich großartig nur noch mit der Tankstelle zu tun, da ich noch auf mein Gehalt für den Oktober warte. Und diese Kassendifferenz von angeblichen 130€ möchte er mir von meinem noch zu bekommenden Gehalt anrechnen.

...zur Frage

videoüberwachung restaurant

Hallo an Alle, ich hoffe Ihr könnt weiterhelfen. Mein Mann arbeitet in einem Restaurant als Koch. Insgesamt 3 Mitarbeiter, also ein kleines Mini-Lokal mit regionaler Küche und nicht soooo gutlaufend. Der Inhaber ist von Beruf Sohn und hat keine Hobbys und keine Freunde. Damit er nicht vor Langeweile stirbt hat er für viele tausende von Euro das gesamte Lokal und die komplette Küche mit Videokameras bestückt, damit er zu Hause online seinem Personal beim Arbeiten auf die Finger schauen kann. Das ist jetzt ironisch gemeint. Er will natürlich nur Schikanieren. Es besteht weder der Verdacht, dass ihn jemand bestielt oder sonst was. Jetzt meine Frage. Er hat sich keine Genehmigung vom Amt eingeholt und es ist an der Tür auch kein Aufkleber dran, dass das alles Videoüberwacht ist.

Grundsätzlich meine Frage: DARF ER DAS?????????

...zur Frage

verstoß gegen btm, handy überwachung?

hallo ich bin 17 jahre alt und habe am letzten wochenende eine vorladung bekommen mit dem tatvorwurf >verstoß gegen die btm - amphetamine<, mein termin beim drogendezernat ist in 2 tagen. ich weiß des weiteren dass ein mädchen meiner schule ausgesagt haben soll, das ich drogen verkaufe, sie hat des weiteren erzählt dass ich ihr 0,5 gramm marihuana >geschenkt< haben soll.

nun meine frage: ist es wahrscheinlich das bei einer so geringen menge und einer einzigen zeugenaussage einer 14 jährigen mein facebook account / whatsapp account / mein handy generell überwacht bzw. abgehört wird? oder ist das eher unwahrscheinlich?

danke im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?