Übertriebene Eifersucht oder steckt was dahinter...?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo:)

Nein, du übertreibst ganz und gar nicht! Derjenige, der sich Gedanken um sein Verhalten machen sollte, ist definitv dein Freund!! Vor allem die stetigen Lügen und dass er nicht damit aufhört, finde ich etwas suspekt. Das schreit doch danach, dass noch viel mehr dahinter steckt! Ich glaube, du musst deinem Freund ein bisschen direkter zeigen, dass das auf diese Weise nicht weitergehen kann. Ich würde ihn vor die Wahl stellen... entweder du oder dieses Mädchen. Solange er sich nicht entscheiden kann, würde ich wohl am besten eine Pause einlegen. Auch wenn dir das vielleicht schwer fällt, es ist so wohl das beste. Denn das, was dein Freund im Moment macht, ist nichts anderes als dich zu betrügen. Ich denke, er wird wohl nicht eher aufhören, weil er momentan beides haben kann, dich und dieses dubiose Mädchen aus Österreich. Erst wenn du ihm klar machst, was er zu verlieren hat, wird er seinen Fehler wohl einsehen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, also meine meinung übertreibst du auf keinen fall !! Das ist eher verständlich wie du drauf reagierst. Denn dein Freund sollte sich eher mehr darum Gedanken machen, denn dich anzulügen und heimlich sich mit einem anderen Mädchen zu schreiben geht gar nicht. Du musst ihm irgentwie dieses Verhalten klar machen z.B. rede mal mit und erkläre ihm dabei wie du dich fühlst. Und wenn es nicht klappt dann sag ich dir schonmal es gibt bessere für dich die sowas dir nicht antun würden. Viel Glück! LG Phoenix01

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ach Gott ich kenn das. Habe auch das selbe sozusagen erlebt. Nachdem ich ihn zur Rede gestellt habe, was das soll und wieso er das macht und so weiter, habe ich ihn vor die Wahl gestellt. Entweder ich oder sie.

Meiner Meinung nach übertreibst du gar kein bisschen. Ich hätte auch so reagiert. Ich will jetzt nichts behaupten, aber ich denke das da was dran ist. Wenn ich du wäre würde ich mir das ganze noch 2-3 Wochen anschauen, wie das zwischen denen weiter geht und dann handeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da nützt nichts anderes als Schluß machen, sry für dich. Oder willst du dich ewig anlügen lassen? Er hat mit ihr doch schon so eine Art Vertrauensverhältnis, da stehst du eh anscheinend nur als die doofe eifersüchtige Freundin da, die irgendwie nervt. Also ich wär mir für die Rolle zu schade. Das Vertrauen ist ja eh von beiden Seiten gebrochen worden (er belügt dich, du schaust in das Handy) das geht beides nicht und ist keine Grundlage für eine Beziehung! Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegen Chatbekanntschaften spricht grundsätzlich erst einmal nichts, doch das würde mir auch zuweit gehen. Stell ihn zur Rede und beende es sofern er sein Verhalten nicht ändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass den Typen gehen. Der will mit der ändern was anfangen. Mach dich nicht fertig deswegen, sondern pack deine Sachen und weg bist. Soll er alleine weiter sehen. So etwas macht man nicht. Auch wenn man in einer längeren Beziehung ist, aber so intensiv mit jemand anderen zuschreiben ist unterste Schublade. Würde sie in der Nähe wohnen, vertrau mir, hätte er sie schon längst abgeknutscht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er verarscht dich auf emotionaler Ebene, so mein Empfinden.

Mach ih m klar das du seine Nummer eins sein willst, wenn er das nicht unterschreiben will -> Die Welt ist voll mit einsamen Männern die mehr als alles für dich tun würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?