übertreibe ich oder ist das normal? HILFE

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es sind deine Wünsche, die du an diese Beziehung hast. Er hat andere Vorstellungen. Deine und seine Vorstellungen gehen nicht miteinander, das kann man deutlich erkennen. Entweder du lässt ihn so sein wie er ist und akzeptierst, dass er dich liebt und es dir eben anders zeigt. Oder aber du beharrst darauf, dass er sich wegen dir ändert und riskierst damit die Trennung. Denn er wird sich nicht ewig von dir bevormunden lassen und Änderungen dulden, die du an ihm vornehmen willst.

Also ich kann dich irgendwo verstehen, wenn der Freund einem Morgens oder Abends etwas schreibt, zeigt das ja eigentlich auch das er gerade an einen denkt. Ich finde aber trotzdem, dass du etwas übertreibst. "Guten Morgen" oder "Gute Nacht" Nachrichten sind nicht das non-plus-ultra in einer Beziehung. Ich finde es viel wichtiger, dass der Partner für einen da ist. Und er meldet sich ja auch von selbst, auch wenn es kein "Guten Morgen" ist. Falls es dich wirklich so stört, such das Gespräch mit ihm. Aber ich könnte mir vorstellen, dass dein Freund dich nicht verstehen wird und es in einem Streit enden könnte :) Oder schreib du ihm doch einfach Guten Morgen oder Gute Nacht Sms.

Da sieht mans wieder. Diese Art der Kommunikation (siehe Smartphones etc.) können Beziehungen durcheinander bringen :D

ich persönlich denke dass du übertreibst. Ich persönlich wäre sehr genervt, wenn mein Partner mir morgens und abends solche "Guten Morgen" und "Gute Nacht" Nachrichten schreiben würde und dies auch von mir erwarten würde. Wozu? Was soll das? ... Ist meine Meinung, also bitte nicht in den falschen Hals bekommen...

Ich finde das völlig übertrieben.. Mich würde das völlig nerven, hätte ich einen Freund, der jeeden Morgen und jeden Abend Guten Morgen oder Gute Nacht schreibt.

Du weißt doch auch so, dass er dir schöne Träume wünscht, wieso soll er sich jeden Tag von dir verabschieden? Ist doch viel schöner, wenn man ohne dieses ewige herzschmerz-Abschieds-Prozedere schlafen gehen kann. Man hatte einen wundervollen Tag, geht direkt schlafen und beginnt am neuen Tag einfach wieder genau da, wo der vorherige begann..

Vorallem finde ich es äußerst unüberlegt, deswegen eine Beziehung zu gefährden, wenn das wirklich das einzige ist, was dich stört. Musst halt dich mit diesem Kompromiss zufrieden geben.

Sag ihm doch das er dir Guten Morgen schreiben soll, allerdings ganzt du doch genauso schreiben wenn du das möchtest , eigentlich ist nicht wirklich ein Problem.

Du machst aus einer Mücke nen Elefanten. Dann sag ihm halt du würdest dich über einen Gute Nachtgruß freuen. Aber dann fängst du wahrscheinlich an ihn vollzutexten da denkt er sich ich lass es lieber.

kami1a 08.02.2015, 05:33

Hört, hört.

0
Goldezis 08.02.2015, 10:14

hört hört haha

0

In deiner Familie ist das so das man sich Guten Abend und Morgen wünscht bei anderen ehr nicht und manche finden das kommisch so was zu machen.

Mach dir nichts draus.

Sprich halt mir ihm darüber...

Du solltest das nicht zu ernst nehmen, ich denke es hat keinen wirklichen Grund das er das nicht schreibt. Wenn es dich wirklich so stört, dann sprich mit ihm darüber.

Was möchtest Du wissen?