Übertreibe ich mit der Angst?( Arbeitsunfall)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Egal, was passiert ist, Du solltest auf jeden Fall am Montag zur Arbeit gehen. Du wirst ja wahrscheinlich nicht erwarten, dass Dich Dein Chef dafür lobt. Vielleicht meckert er etwas, aber das ist doch normal. Schließlich ist ein Schaden entstanden.

Da Du in der Ausbildung bist, ist es doch völlig normal, dass Du nicht alles richtig machst. Vielleicht bekommt sogar der Kollege, der gesagt hat, dass Du das machen kannst, erst mal eine Standpauke, auch das ist möglich.

du bist lehrling...da passieren solche sachen. wenn dein chef wie die kollegen (die wissen wie der chef drauf ist und haben nichts gesagt: von wegen wenn das der chef weiß?) drauf ist, ist alles ok...und mecker gibt es immer mal... ist eben so...mach dir keinen kopp das bremmst dich nur. den kannst dir machen wenn dir wirklich jemand was sagt, aber so ist es unnötig. achso das ist kein arbeitsunfall.. ist nur einer wenn du dich dabei verletzt was meinst was ich alles während der lehre kaputt gemacht habe :-D

Nein du übertreibst ganz und gar nicht! Es ist normal große Angst zu haben wenn etwas passiert ist,was eigentlich nicht passieren sollte.Aber es ist auch gut Angst zu haben denn wenn man zu viel Angst hat passiert am Ende etwas Gutes :) Also ich wünsche dir Viel Glück bei deinem Cheff!

Was möchtest Du wissen?