Übertreffen die buxtehude- orgelwerke die von bach an komplexizität, virtuosität und genialität?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bach war Schüler von Buxtehude, meine Meinung: ein ganz klares Nein.

"Bach hat auf vielen Gebieten der Musik Bahnbrechendes geschaffen und zur Weiterentwicklung musikalischer Formen und der Musiksprache beigetragen. Einige seiner Werke überschreiten den tradierten Formenkanon weit. Er galt schon den Zeitgenossen als bedeutender „Harmonist“, der die Möglichkeiten der Dur-Moll-Tonalität durch den gesamten Quintenzirkel ausschöpfte wie vor ihm kein zweiter. Vermutlich angeregt durch die verschiedenen Temperierungen von Andreas Werckmeister komponierte Bach sein Wohltemperiertes Klavier, dessen Popularität später der wohltemperierten Stimmung zum Durchbruch verhalf. Bach ging es darin – wie es Kirnberger beschrieben hat – unter anderem darum, die von der Temperierung abhängige Vielfalt tonartbezogener Affekte darzustellen und zu lehren.

In Bachs Werken werden neue Wege der Harmonik beschritten (z. B. Chromatische Fantasie und Fuge). Die kontrapunktische Technik der Komposition und die Technik des Fugensatzes brachte er zu meisterhafter Beherrschung (z. B. in der Kunst der Fuge). Seine polyphone Kompositionstechnik fand ihren Niederschlag in zahlreichen Instrumental- und Vokalwerken."

https://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Sebastian_Bach#Die_Kompositionen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suitman1230
17.11.2016, 20:51

aber er war der schüler von buxtehude, dann muss ihm doch der einen schritt voraus gewesen sein

0

Johann Sebastian Bach wird in seiner Genialität nicht mehr zu überbieten sein...Bach ist einmalig! Ein Genie vor dem Herrn!!!

enn du dir 20 Minuten Zeit nimmst in einem ruhigen Moment, dann wirst du es wissen ...Unübertreffbar Ganz liebe viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suitman1230
25.05.2017, 09:30

ja tolles werk. ich kenne fast alle bachwerke

0

Was möchtest Du wissen?