Übertragen sich Viren über den Email-Account?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein Virus, der nur auf deiner Festplatte schlummert, tut garnichts. 

Wenn du deine Programme so konfiguriuert hast, daß sie jeden Script ausführen, dann können sie auch einen Virus ausführen. Auch der Browser kann ein Virus ausführen, wenn du das gestattest. 

Ähnlich bei einem selbstentpackendem Archiv - das du übrigens auch anders öffnen kannst als durch Doppelklick, nämlich das Archivprogramm öffnen und die Datei in diesem Programm öffnen.

Gruß

Ja das funktioniert natürlich. Besonders gut wenn in den Emails natürlich Anhänge sind die von Rechner zu Rechner geschickt werden.

Nein. 

Außer du lädst dir auf dem anderen PC dann durch eine SPAM E-Mail einen Virus herunter.

Guten Tag!

Ja, das funktioniert! Ein Beispiel dafür ist der "Krypto-Trojaner Petya"! Er schleicht sich in die E-Mail Adresse und das dazugehörige Konto als "Bewerbung.txt" etc. in den Posteingang und auch in den "Postausgang" ein!

Grüße,

Justin

außer wenn du es dir ladest, Peer mail dann ja

Wenn der Virus durch das Öffnen der E-Mail verbreitet wird ja.

Was möchtest Du wissen?