Überträgt sich HIV über rasieren?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Bewiesen ist es bisher nicht. Allerdings will man da auch keine eindeutige Aussage treffen. Demzufolge ist beim benutzen des selben Rasierers ein Restrisiko MÖGLICH, allerdings nur, wenn man den Rasierer direkt austauscht nachdem er bereits von der anderen person benutzt wurde. 

Wenn er erstmal ein paar stunden oder Tage rumliegt, ist kein Risiko mehr vorhanden.

Deshalb ist es besser, wenn man seinen eigenen Rasierer verwendet

Gruß

eure Maxie

Mindestvoraussetzung für eine Übertragung wäre m.M. nach, dass sich beide beim Rasieren verletzen.

So gesehen, also wenn beide sich verletzen, wäre das Risiko vielleicht ein bisschen vergleichbar mit dem von Junkies, die eine gemeinsame Spritze verwenden.

Jein, also wenn der, der HIV hat sich vorher auch nur minimale Verletzungen mit den Rasierer zugezogen hat dann ja ! Aber man sollte es trotzdem nicht machen.

Kann schon passieren wenn person A sich auch nur ein wenig schneidet und Person B den Rasierer wieder verwendet und sich auch damit Verletzt.

solange am Rasierer kein Blut, Sperma oder Scheidenflüssigkeit ist, kann man kein HIV bekommen. Schweiß und Speichel übertragen kein HIV.

Wenn er sich geschnitten hat und das Rasiermesser voller Blut ist und du dich dann ebenfalls schneidest, ist eine Übertragung möglich. 

Die einzige Möglichkeite wäre wenn jemand mit HIV sich schneidet, jemand anderes dann die gleiche Klinge verwendet und sich ebenfalls schneidet, da per Blut übertragbar

Nein, das geht nicht.

Was möchtest Du wissen?