Überteuertes tattoo abzocke oder fair?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt drauf an, wie detailliert das gemacht wird. Es gibt sicher Tätowierer, die das für 500,- machen, aber danach sieht es dann auch aus. Wenn das so gut wie auf dem Foto werden soll, sind sicherlich mehrere Sitzungen nötig. Da kommen in einem guten Tattoo-Studio schnell mal 1.500,- bis 2.000,- zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann rage zum Vergleich einen anderen Tätowierer. Dann wirst du merken, ob dr Preis in Ordnung ist, oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf den ersten Blick finde ich da durchaus fair.

Wie viel Stunden wurden denn angesetzt?
Denn mit 100 Euro die Stunde solltest du schon Minimum rechnen.
Bei einem guten tätowierer noch deutlich mehr.

Und Detailreiche Arbeit brauch auch Ihre Zeit um gut zu werden.

Aber wenn du ihm nicht vertraust, und meinst das ist zu teuer, dann steht es dir frei, zu jemand anderen zu gehen.

Ich denke nur, bei einem tattoo sollte man nicht zu sehr aufs Geld gucken. Du läufst damit für immer rum, da sollte es auch eine ordentliche Arbeit sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist keine Abzocke sondern absolut ok. Tattoos und Qualität kosten nunmal was und wer ein Discounttattoo will muss sich dann nicht über das Ergebnis wundern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde ich sehr Überteuert. Habe von einem guten Freund gleich zwei Tattoos bekommen (Jeweils Hand groß) für zusammen nur 50 € 

spaßeshalber  habe ich bei einem Studio nachgefragt wie viel er verlangen würde und er nannte mir ein Preis von 250 € .. 

also als FREUNDSCHAFTs Preis kann man das nun wirklich nicht betiteln. 

frag ihn mal ob er es dir fürs Material Sticht (Nadeln, Farben etc.) dann kommst du Definitive  günstiger weg.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?