Überteuerte iphones kaufen wieso?

15 Antworten

iPhones sind recht Teurerer , da Apple eine große Firma ist. Eine große Firma hat ne mengen von Angestellten die Bezahlt werden möchten. Dazu müssen sie nicht nur ihre Kunden zahlen. Sie müssen Strom , Werbung , Design , Produktion zahlen und es ergibt sich etwas draus, warum die iPhones dann Teurerer werden und der Apple Logo kostet auch Geld um das Logo zu besitzen.

Wenn du wirklich billiger ein iPhone machen möchtest , geh bei China und kauf dir die Einzelteile für das iPhone und sparst dir ne Menge Geld. Alle Teile kosten für ein iPhone X 500$ als 1000$ .Dafür musst es dir aber selber bauen :D

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
20
iPhones sind recht Teurerer , da Apple eine große Firma ist. 

....dieser Logik nach müsste ein VW deutlich teurer sein als ein Ferrari, da VW die wohl größere Firma ist....ich sage mal eher, "man" bezahlt den Namen "Apple" mit....

0
16

Die Teile für Iphones sind nicht ansatzweise so teuer. Rechne mit 200-300€. Und es gibt genauso große Firmen wie Samsung die müsste dann mindestens genau so teuer sein.

0

Das die Androide Technik besser ist, ist deine Meinung.

ich hatte zwei Samsung Handys (s7 und s8) bin aber wieder zurück zu Apple weil ich persönlich diese Marke besser finde.

Andorid hat zu viele Nachteile für mich und ich bin gerne bereit für bessere Erlebnise mehr Geld zu bezahlen

das ist genau wie bei PlayStation und XBox oder Kaffee und Tee echt absolut Geschmacks Sache

21

Nicht wirklich... PlayStation und Xbox sind technisch sehr nahe beieinander

iPhone hat einen starken Prozessor aber abgesehen davon liegt es technisch extrem weit von preislich vergleichbaren Android Geräten entfernt

0
32
@Superhoden

Das sehe ich anders. Das mag vielleicht auf dem Papier so stehen, aber in der Realität habe ich ganz andere Erfahrungen gemacht

0
21
@Tsukino38

Bei Android gibt es tausende verschiedene Modelle von Smartphones. Nur weil du schlechte Erfahrungen gemacht hast ändert das nicht viel an der Technik von Smartphones.

iPhone XS Max hat ein Full HD Plus Display, Sony Xperia 1 ist bei 4K HDR

Huawei Mate 20 Pro, Google Pixel 3 XL, etc. machen in Tests bessere Fotos als iPhone XS Max

Akkulaufzeit ist bei Samsung Galaxy S10 Plus oder Huawei Mate 20 Pro auch besser als bei iPhone XS Max

iPhone XS Max verwendet Lightning (USB 2.0) statt den technisch überlegenen USB Typ C (USB 3.1) wie in so gut wie fast alle teuren Android Smartphones verwenden

usw.

0
32
@Superhoden

Das ich iPhone besser finde, liegt an meinen persönlichen Erfahrungen. Was auf einem Zettel steht, kümmert mich nicht weiter. Ich bleibe bei iPhone :-)

1
21
@Tsukino38

Das ist in Ordnung. Jeder kann kaufen was er will. Aber man sollte halt keine "die Technik von Android und iPhone ist genau gleich" Kommentare dabei raushauen

0
32
@Superhoden

Für mich ist die Technik des IPhone sogar besser. Wie ich schon sagte, ich verlasse mich nicht auf Sachen die auf einem Papier stehen, sondern auf meine eigenen Augen und Erfahrungen

aber du hast Recht, jeder soll genau das kaufen was er möchte :-)

1
21
@Tsukino38

Ich verlasse mich auch nicht auf die Sachen, die auf dem Papier stehen.

Ich verlasse mich auf Testergebnisse.

"Für mich ist die Technik des iPhone sogar besser".... bezüglich was denn genau? Höchstens beim Prozessor könnte man darüber diskutieren, ob der iPhone Prozessor derzeit am besten ist.

0

Ich werde niemals verstehen, warum Fragen dieser Art immer und immer wieder gestellt werden. Wo ist das Problem? Dir ist das iPhone xy den geforderten Preis nicht wert? So what? Kauf es nicht. So einfach kann's sein.

Wieso steht Flixbus so in der Kritik?

Hallo ihr lieben, undzwar fahre ich mit meinem Freund am 30.12 nach Amsterdam um dort Silvester zu verbringen, wir haben bereits zwei Tickets für Hin und Rückfahrt gebucht, für gerademal 14 Euro p.P. Ich bin bisher noch nie mit Flixbis gefahren, aber alleine der Preis hat mich überzeugt, nun habe ich aber zufällig eine Reportagen gesehen, welche Flixbus schlecht darstellt und unter anderem behauptet, die Fahrer würden nicht fair bezahlt oder Lenk und Ruhzeiten werden nicht eingehalten, nun zum ersten, finde ich das jeder doch vor Antritt des Jobs weiß wie viel er verdient und dementsprechend auch einen Arbeitsvertrag unterzeichnet, daher verstehe ich diese Diskussion allgmein nicht und dass mit dem Lenk und Ruhzeiten ist halt extrem kleinlich und kommt auf den Fahrer an, jeder ist unterschiedlich und jeder hat auch ein Maximum an Stunden die er fahren kann, welche über die Maximalzeit hinausgehen. Ich könnte mir gut vorsetllen, das die DB auch diese negtiven Reportagen unterstützt, da eben immer mehr Menschen Flixbus benutzen, als die überteuerte Bahn, irgendwo auch verständlich, wenn von Berlin nach Köln z.B eine einfache Ice Fahrt über 120 Euro kostet. Also wieso wird so negativ über Flixbus berichtet und wie gut ist es wirklich, wer ist schonmal mit gefahren und kann was dazu sagen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?