Übertakten wird nicht angenommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die GT 610 ist so schlecht, dass du auch mit Übertakten keine erkennbare Mehrleistung rausbringst.

Evtl. kann die ganz einfach überhaupt nicht übertaktet werden.

Hier mal ein Leistungsvergleich der GT610 zu der integrierten Grafik eines aktuellen Intel-Prozessors:

http://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-GeForce-GT-610-vs-Intel-HD-530-Desktop-Skylake/m7736vsm33102

Wie du siehst, ist schon ne interne Grafik mehr als 3x so stark wie ne GT 610.

Am Besten gibst du sie zurück und holst dir ne vernünftige Karte.

Was für Hardware hast du denn sonst so verbaut?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Memory clock stimmt so und entspricht 1333. Die Core Clock könnte durch automatisches Energiesparen kommen und boostet bei Bedarf automatisch hoch.

Mal MSI Afterburner während des Spielens laufen lassen und dann den durchschnitts/maximaltakt ablesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sinan0524
10.05.2016, 19:00

hab ich gemacht memory clock 667 mhz statt 1333

0

Was ich ändern will sind ja nur die jezigen standartwerte der alten grafikkarte ich brauche mein pc nur für 1080p filme mehr nicht.
Ich booste die grafikkarte ja nicht will nur die originale leistung haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bounty1979
10.05.2016, 17:36

Ah, ok. Jetzt hab ichs kapiert.

Evtl. werden die Werte nur falsch angezeigt?

Hast du ein OC-Prfogramm wie z.B. MSI-Afterburner installiert?

Falls ja, lösch das mal komplett.

Was zeigt denn GPU-Z für Werte an?

http://www.chip.de/downloads/GPU-Z_29079230.html

0

Was möchtest Du wissen?