Überstundenabbau während krank.

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn der Donnerstag frei war, weil Du Überstunden abgleiten solltest, dann spielt es keine Rolle, dass Du an diesem Tag krank geworden bist: er muss bezahlt werden entsprechend dem Wert der abgebauten Überstunden. Es ist so zu verfahren wie bei Urlaub, der Dir wegen Erkrankung ja auch nicht verloren geht.

Nur wenn Du an diesem Tag planmäßig ftrei gehabt hättest und wurdest krank, müsste der Arbeitgeber für diesen Tag nach dem Lohnausfallprinzip keine Lohnfortzahlung leisten.

Was möchtest Du wissen?