Überstunden und Berufsschule?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Berufsschultag sollte eigentlich als voller Arbeitstag angerechnet werden. Die Frage ist auch, wie weit der Weg von der Schule zum Betrieb ist. Ist es nur um die Ecke oder hast Du noch eine Stunde Fahrzeit? Dazu steht dir ja auch noch die Pause zu.

Du solltest mal mit Deinem Berufsschullehrer darüber reden. Die kennen sich da auch recht gut aus und das ist ein sehr häufiges Thema.

Nur 4 Stunden darf Dir Dein Arbeitgeber auf keinen Fall anrechnen. 8 - 13 Uhr sind ja schließlich 5 Stunden, dann hast Du anschließend ja erst mal Pause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hatte auch als volljährige einen tag nach der berufsschule frei. an dem anderen tag musste ich danach arbeiten, bekam aber wegezeit angerechnet. heisst, wenn die schule um 8 begann, wurde mir die zeit von 8 bis um 1 gutgeschrieben plus 45 minuten wegezeit, den rest der zeit musste ich arbeiten. fand ich aber ganz ok so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?