Überstrenger Vater

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Sie kann jetzt schon ausziehen, und zwar mit Hilfe des Jugendamtes sogar kann sie von Jetzt auf Gleich da weg: Unterbringungsmöglichkeiten gibt es auch vom JA zu erfahren.

Mit 17 kann man da etliches selbst in die Wege leiten.

Beim JA gibts auch sonstige Hilfeadressen.

Viel Glück und Liebe Grüße

Schau ob Du die Eltern einer Deiner Freundinnen (oder gar Deine Eltern) mit der Situation betraut machen und ihr in dieser Angelegenheit helfen lassen könntest. Dann soll einer von denen mit ihrem Vater einen Termin vereinbaren, und mit ihm reden.

Irgendwie sollte man sich um diesen Vater kümmern. Und das könnte am besten jemand, der selber Kinder in dem Alter hat.

Sicher nicht normal. Ich bin 16 und darf meistens auch solange wegbleiben, wie ich will, solang ich nichts anstelle oder von der Polizei nach Hause gebracht werde (was noch nicht vorkam :P) und die wissen, wo ich bin. Vielleicht sorgt er sich zu sehr um sie? Okay, prügel mit 17 ist echt nicht normal.

Schläge gehen mal gar nicht. Das würd ich mich sofort ans Jugendamt wenden. Der Vater hat kein Recht, sie zu schlagen.

Wegen dem Restlichen, dass er so streng ist, wird sie nicht viel tun können. Leider. Außer halt ausziehen, sobald sie volljährig ist.

Nein, das ist nicht normal. Der Vater führt sich auf wie ein Haustyrann (...).

Deine Freundin sollte zu einer Familienberatung gehen und dort um Hilfe bitten. Wenn der Vater sie nochmal wegen einer Lappalie schlägt, kann sie ihre Sachen packen und mit Hilfe des Jugendamtes woanders hinziehen - zu Freunden, Verwandten oder in eine Jugend-WG.

Ab 14 dürfen Jugendliche mitbestimmen, wo sie leben wollen - beispielsweise wenn sich geschiedene Eltern streiten und auch wenn das Elternhaus für sie belastend ist.

Support20 06.11.2010, 20:31

Liebe/r Dichterseele,

Du hast einen guten Rat gegeben, nur aus der ersten Zeile habe ich etwas gelöscht, weil es einfach schade ist, einen guten Beitrag mit beleidigenden Worten gegen Unbekannt zu schmälern; dies würde gegen unsere Richtlinien verstoßen.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Herzliche Grüße

Klara vom gutefrage.net-Support

0

Nein, das ist nicht normal. Also Hausarrest ist ja ok , sie soll mal endlich pünktlich sein. Aber dass sie dafür Schläge kriegt, finde ich nicht ok. Allerdings würde ich erst noch mit deiner Freudin genauer drüber reden, bevor du auf dumme gedanken kommst, wie z.B Polizei rufen oder so. Misch dich am besten lieber nicht ein, sondern rede erstmal noch genauer mit ihr, denn in jeder Family gibt es mal Stress auf verschiedensten Arten und Weisen.

sunnygirl21 02.11.2010, 21:26

Soll ich zusehen wie sie immer mehr unter die Kontrolle ihres Vaters gerät?

0
FrolleinSchulze 03.11.2010, 07:56

Hausarrest bringt GAR nichts nur noch mehr böses Blut

0

Wahrscheinlich hat der Vater Angst um seine Tochter. Allerdings ist das für dieses Alter echt überspitzt. Vielleicht sollte sie mal in Ruhe mit ihm reden. Was sagt denn ihre Mutter dazu? Ist sie auch so streng?

Raimund1 02.11.2010, 21:21

ich wette, die Mutter hat auch die Hosen voll - was ich ihr nicht vorwerfe!

0
sockenfalter 02.11.2010, 21:28
@Raimund1

ich würds ihr vorwerfen jemand der meine tochter schlägt ist doch niemandem den ich lieben kann

0
sockenfalter 02.11.2010, 21:28
@Raimund1

ich würds ihr vorwerfen jemand der meine tochter schlägt ist doch niemandem den ich lieben kann

0

Bei nem Freund von mir is es ähnlich. Muss man entweder bis 18 ertragen, oder es ignorieren.

Bei Schlägen würd dich mich als Kind sofort ans Jugendamt wenden o.O

Der Vater will seine Tochter einfach nicht loslassen er will nicht begreifen das sie nicht mehr das kleine Mädchen ist das er von Früher kennt ist ne Normale reaktion von Vätern Jedoch sollte sie mit ihrem vater reden denn sowas geht voll nicht mit 18 wär ich ausgezogen Das mit dem Schlagen kann ich mir nicht erklären das ist einfach nur dummheit!... naja MFG

sunnygirl21 02.11.2010, 21:24

Reden bringt nichts. Da stellt er seine Ohren auf Taub.

0
FrolleinSchulze 03.11.2010, 07:56

Schlagen ist verboten und es ist auch keine normale Reaktion vom Vater!

0
FrolleinSchulze 03.11.2010, 07:56

Schlagen ist verboten und es ist auch keine normale Reaktion vom Vater!

0

schlagen ist ein no go. sie kann ihn ja sogar anzeigen. dann soll sie halt ausziehen.

sunnygirl21 02.11.2010, 21:30

Hat irgendjemand eine Idee wie sie ihm Klar machen kann dass sie so nicht weiter mit ihm unter einem Dach leben kann? Dass sie mehr Freiraum kriegt?

0

sobald sie 18 ist, soll sie ausziehen.

Helft ihr - alle zusammen.

sunnygirl21 02.11.2010, 21:28

Wohin denn? In ihrer Ausbildung wird sie auch nur wenig Geld kriegen und kann sich eine Wohnung nicht leisten.!

0

sie wird geschlagen???? hat er sie nicht mehr alle !!!!

sunnygirl21 02.11.2010, 21:25

So denk ich auch

0

Was möchtest Du wissen?