Ist ein Überstreichen von alten Asbestplatten an der Hauswand möglich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kannst Du problemlos machen. Ich würde Die aber einen Tiefengrund als Grundierung empfehlen. Danach kannst Du mit einer Fassadenfarbe drauf gehen.

Solange keine Platte beschädigt ist bleibt das Asbest gebunden und gefahrlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von irenesmikalla
11.09.2016, 15:17

Danke für Rat! Was, aber, wenn die einigen Platten risse haben und beschädigt sind?

0

Was möchtest Du wissen?