Überspringen nicht möglich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo aileenxxxx,

ich fasse das mal so auf: Auch auf dem Gymnasium kann man alle Abschlüsse erwerben:

- nach 9: Hauptschulabschluss nach 9

- nach 10: je nach Noten Hauptschulabschluss nach 10/ Realschulabschluss/ qualifizierter Realschulabschluss

- nach 12: Fachhochschulreife oder Abitur mit allgemeiner Hochschulreife, je nachdem, ob G8 oder G9

- nach 13: Abitur mit allgmeiner Hochschulreife.

Wenn du nun in der 9 bist und in die 10 springen würdest, dann hättest du automatisch schon mal den Hauptschulabschluss nach 9, ohne, dass du das nachgewiesen hättest. Es wäre eben nur wahrscheinlich.Und deswegen ist es wohl nicht zulässig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aileenxxxxx
06.11.2015, 06:52

gibt es nicht die Möglichkeit den Hauptschulabschluss einfach nachzuschreiben, sodass ich diesen ebenfalls hätte? Und ist dieser überhaupt notwendig?

0
Kommentar von Nadelwald75
07.11.2015, 13:51

..... vielen Dank für den Stern!

0

Ich denke damit ist erst der Haupt Fan der Real und dann der gymnasiale Abschluss gemeint d du ja theoretisch nach der neunten oder zehnten aufhören kannst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann nur der Hauptschulabschluss gemeint sein. Wieso denn Abitur? Da kommt erst die Mittlere Reife.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aileenxxxxx
05.11.2015, 23:17

Weil dort steht "DER Abschluss" ich wollte bloß wissen ob damit der entgültige Abschluss, also Abitur, oder die einzelnen Abschlüsse gemeint sind, wie z.b Hauptschulabschluss 

0

Es bringt dir übrigens gar nichts, da du den Stoff aus der 9. brauchst, für die 10.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aileenxxxxx
05.11.2015, 23:18

Hab den Stoff schon fast, da ich zu diesem Schuljahr von Bayern nach Hessen gezogen bin und die unterschiedliche Lehrpläne haben

0
Kommentar von EmoCandy
06.11.2015, 06:29

Übermut

1

Was möchtest Du wissen?