Überspringen gymnasium bayern klasse 9

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich glaube um eine Klasse überspringen zu können, musst du fortwährend gute Leistung erbracht haben. Da du wiederholen musstest gehe ich davon aus, du hast das nicht getan. Es ist außerdem gerade erst Schulbeginn und du wirst wahrscheinlich noch nicht so viele Arbeiten geschrieben haben. Ich glaube, deine Chancen stehen eher gering. Wenn du dennoch der Meinung bist, du kannst eine Klasse überspringen, dann frage doch einfach deinen Klassenlehrer. Der kann dir bestimmt weiterhelfen.

Ich glaube schon das das geht ich kenne bekannte eher aus den norden deutschlands und dennen wird auch immer gesagt das sie überspringen können!

überspringen ist eigentlich sinnlos. toll du machst dein abi früher aber wenn du wiederholst hast du andere lehrer die den ein oder anderen stoff vielleicht gründlicher durchnehmen.wenn du dann in der oberstufe mal nix schnallst könnte es sein das das schon in der klasse davor dran kam und du es nicht mitbekommen hast weil du nicht zum 2ten mal die 9te machen wolltest. das hört sich zwar alles übertrieben an, geb ich ja zu aber der kern is tatsächlich wahr. weiß ich von ner freundin.

Ich habe ein Mädchen in meinem Jahrgang (jetzt 12) die ist damals von der 9. in die 11. gesprungen. Sie hat jetzt immernurnoch 13 und 12 Punkte also 1 und 2.

da ich in Niedersachsen bin, weiß ich nicht wie es Bayern läuft. Machst du dein Abitur in 12. oder in der 13. Klasse?

Wenn du nur bis zur 12. hast solltest du unbedingt die 10. Klasse mitmachen, auch wenn es langweilig ist. Aber die 11. und 12. baut teilweise stark auf dem Stoff der 10.

Mit der 9. hats jedoch relativ wenig zu tun.

Hoffe ich konnte dir helfen ;)

Hi :-).....Bescheidenheit ist eine Zier...so heißt es ! Überspringen würde ich an deiner Stelle nicht.

  1. überspringen ist sinnlos, zu viel wichtiges.

Was möchtest Du wissen?