Überspannungsschutz Stärke Blitz?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Überspannung im Haustromnetz ist im Regelfall nicht mit einem einzigen Überspannungsableiter zu beseitigen. Doch es gibt einige Ausnahmen.

Ein Überspannungsschutz wird i.d.R. als Sytem aufgebaut. In Zähler nähe kommt der Grobschutz zum Einsatz, im Stromkreisverteiler (Sicherungskasten) der Mittelschutz und an der Steckdose der Feinschutz.

Stell dir vor jede einzelne Stufe funktioniert wie wein Ventil das Überdruck ablässt. Wenn die ersten beiden Stufen wegelassen werden, schafft die letzte Stufe ( Feinschutz ) es meistens nicht mehr den viel zu grossen Druck ( Überspannung ) alleine abzulassen.

Die Amperezahl ist bei einem direkten Blitzeinschlag irrelevant. Ein Blitz der nicht aussen abgefangen wird und den Weg mehr oder weniger direkt ins Haus findet hat eine derart grosse Kraft die bekommst du mit einem Überspannungsschutz nicht in den Griff.

Für den Laien erklärt: Überspannung ist eine nicht zu unterschätzende Nebenwirkung des Blitzes. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie schon der Name sagt handelt es sich um einen Überspannungsableiter.
Gegen direkten Blitzschlag helfen nur Blitzableiter auf Dächern.
Durch den Blitz wird aber in elektrische Leitungen bei Einschlag auf Boden oder Blitzableitern eine Spannung induziert.
Diese Spannung ist wesentlich geringer und hat viel weniger Energie.
Diese reicht aber aus um Haushaltsgeräte zu zerstören.
Mit den Überspannungsableitern ( Funkenstrecke, Varistor usw) wird diese Spannung zuverlässig reduziert bzw abgeführt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Überspannungsschutz kann die Beschädigung von empfindlichen elektronischen Geräten verhindern beim Auftreten von Überspannungen. Und die treten v.a. bei Blitzschlägen auf. Das bedeutet aber keinesfalls, dass der gesamte Strom des Blitzes durch ein einziges kleines Gerät abgeleitet wird. Das müsste ja dabei verdampfen! Die Überspannung breitet sich auf elektrisch leitfähigen Leitungsnetzen aller Art regional aus. Dabei verzweigt sich der Strom des Blitzes in Tausende von Einzelströmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na der Strom muss ja erst mal voll am Gerät ankommen. Da geht viel verloren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dompfeifer
22.07.2016, 18:13

Der Strom geht nicht verloren, der zweigt ab in viele Richtungen.

1

Was möchtest Du wissen?