Übersetzung für ein Tattoo in Latein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Heißt das nicht eher "Freiheit der Unterdrückten"? Und heißt oppressi wirklich Unterdrückte? Denn oppressus heißt ja eigentlich Druck. ... Falls oppressi richtig ist, sollte es dann nicht besser "Libertas pro oppressibus" heißen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mulan
09.03.2016, 07:53

Oder vielleicht auch ohne pro? Dann wäre es "Freiheit mit den Unterdrückten"

0
Kommentar von Zephyr711
15.03.2016, 21:47

Nein, das stimmt schon so. Oppressis ist Dativ Plural (dativus commodi) und wird dann so übersetzt, wies oben steht.

0

Stimmt.

LG
MCX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin mir ziemlich sicher das das stimmt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?