Übersetzung Deutsch-Latein Latein-Deutsch ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

VITA  EST  VIA

FORTUNAM  HABEMUS  IN  VIA,  NON  IN  FINE

1) Es ginge auch: Vita est iter.
    Doch in der obigen Fassung ist diese schöne Alliteration.
    Deutsch: das Leben ist der Weg

2) Mit fortunam habere haben wir eine auch in Latein gebräuchliche Floskel:
    Erfolg haben.
    Wenn du auf finden bestehst:
    fortunam invenimus (wir finden das Glück - Präsens)
    fortunam inveniemus (wir werden das Glück finden - Futur I)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathritze
29.08.2016, 12:49

Super vielen Dank!

Wäre es auch möglich zu schreiben:

Vita iter est.

Felicitatem in via, non in fine invenimus.

Oder ist das von 8der Satzstellung her falsch?

Danke !

0

Sehr schön, wenn ich Latein vom Italienischen her verstehe.
Bei den meisten läuft's ja umgekehrt :D

La vita è la via.

Vielleicht sollte ich doch mal öfter hier reinschauen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?