Übersäuerung des Magens durch zuviel Milchprodukte?

6 Antworten

Quark dürfte keine "Übersäuerung"des Magens verursachen. Was jedoch ausgesprochen schlecht ist, rohe (ungekochte und unversarbeitete Milch auf nüchternen Magen zu trinken wenn man z.B.in jungen Jahren meist zu viel Magensäure hat, weil diese Magensäure die Milch flockig macht und das die Magenbeschwerden, wie Sodbrennen, verursacht!

Ich esse sehr viel Milchprodukte und trinke auch viel Milch aber Sodbrennen in dem Zusammenhang hat ich noch nie.

LG Sikas

Eigendlich hilft Quark aufgrund des hohen Proteingehaltes gerade BEI Sodbrennen recht gut. Von daher kannn ich mir das eigendlich nicht vorstellen. Vielleicht auch einfach 'überfressen'? Ich meine...ne ganze Packung Quark...

Sind grüne Paprika basischer als rote? (Säureausgleich im Magen)

Hallo ihr,

Nach einigem an Fisch gestern Abend, nem Riesenkaffe, Saft und nem sauren Apfel bekam ich Bauchweh wegen Übersäuerung des Magens. Paprika sind ja bekanntlich basisch, also hab ich mir ne rote ausgesucht weil die am Besten schmeckt. Nach nem weiteren Kaffee war das Bauchweh wieder da und ich dachte, da die grüne Paprika bitterer schmeckt, ist sie vll auch basischer. Also ne grüne Paprika reingehaun und seit dem hab ich Ruhe :).

Ist was dran an meiner Idee, dass zum Säure-Ausgleich im Magen, grüne Paprika geeigneter sind? Hab bei google auf die schnelle nix gefunden...

Danke euch!

grüßle,manu

...zur Frage

Übersäuerter Magen - was kann ich tun?

Hallo zusammen,

ich hatte in letzter Zeit vermehrt mit Müdigkeit, Schlappheit und Sodbrennen zu kämpfen. Alles Symptome für eine Magenübersäuerung. Ich hab dann meinen Säure-Basen-Haushalt mittels eines Tests selbst überprüft und tatsächlich eine Übersäuerung festgestellt. Hat jemand schon mal ein Mittel für einen normalen Säure-Basen-Stoffwechsel ausprobiert? Gibt es irgendetwas, was ich dabei beachten sollte?

...zur Frage

Was kann ich bei übersäuertem Magen essen?

Guten Morgen,

ich habe seit gestern früh einen übersäuerten Magen. Es ist das erste Mal das ich dieses Problem habe und ich finde die Schmerzen noch unangenehmer als die Schmerzen die man nach ner Weisheitszahn-OP hat.

Wie bekomme ich das ganze Möglichst schnell ohne Medikamente weg? Hab vom Arzt nur eine Packung Pantoprazol bekommen, mehr möchte ich ungern nehmen.

Was kann ich alles essen? Momentan esse ich nur Bananen, Zwieback und Kartoffeln, dazu trinke ich stilles Wasser.

Kann ich z.B. Müsli essen? Oder ein Nutellabrot? Wie sieht es mit Pizza und Fleisch aus?

Momentan ist von der Übersäuerung nichts zu spüren, doch so war es schon 2 mal und jedes mal kam der Schmerz noch schlimmer zurück. Wie lange dauert das noch ungefähr?

Danke!

...zur Frage

Keine Milchprodukte (Käse, Quark...ect) essen während einer Antibiotikatherapie?

Gilt das immer noch???

...zur Frage

Übersäuerung des Magens - was im akuten Fall tun?

Hallo zusammen,

ich habe im Moment das Problem, dass mein Magen oft übersäuert ist. Bin deshalb auch in Behandlung und wir versuchen die Ursache heraus zu finden. Ich nehme inzwischen auch Tabletten, mit denen es mir schon viel besser geht.

Aber manchmal merke ich trotzdem (wie z.B. heute), dass ich irgendwas gegessen habe, was offensichtlich zu viel war über meinen Magen. Dann ist mir den ganzen Tag über leicht übel, ich habe manchmal Blähungen und ein ziemliches Völlegefühl.

Kennt ihr Tipps, was man machen kann, in so einem Fall, damit es dem Magen schnellstmöglich wieder besser geht?! Wäre sehr dankbar :)

Viele Grüße egl2091

...zur Frage

Schlimme Sodbrennen HILFE.!?

Hallo, seit ca. 6 Monaten habe ich Sodbrennen. Am Anfang war es nur sehr schwach und es ging auch ab und zu weg, dann kam immer dieses Völlegefühl dazu und das häufige rülpsen nachdem essen. Danach ging es weg und es bildete sich eher im Magen  ein Saures Gefühl und seit 2 Wochen ist es sehr schlimm , da ich dazu noch einen sehr sauren Geschmack im Mund spüre und das 24/7! Habe seit 2 Wochen meine Ernährung komplett umgestellt und alles gemacht was als Tipp im Internet steht. Auch die Omeprazol/Pantoprazol Tabletten helfen nicht wirklich (Einnahme seit 3 Monaten) und eine magenspieglung hat auch keinen Defekt des Schließmuskels ergeben !
Hat jemand die selbe Erfahrungen oder Tipps
Danke sehr !!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?