Überreden ein Katze zubekommen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gar nicht. Wenn sie das Tier nicht mag gibt es nur Probleme. Außerdem kosten Katzen sehr viel und das müsste sie schließlich bezahlen. So ein Tier bedeutet fast 20 Jahre lang Verantwortung, das muss sehr gut überlegt sein! Wenn du deine Mama überredest und es klappt nicht muss das arme Tier wieder weg, damit tust du weder dir noch der Katze einen Gefallen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mama wird ihre Gründe haben. So ein Tier kann bis zu 18 Jahre alt werden. Und diese Zeit musst Du Dich um sie kümmern. Mama wird sie nicht versorgen wollen, wenn Du mal daheim ausziehst. Tiere sind Lebewesen und kein Spielzeug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überreden? Gar nicht?

Du solltest lieber lernen, deine Mutters Meinung dazu zu respektieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst sie nur füttern wenn sie Auslauf hat braucht sie auch kein katznklo .... Also kaum Arbeit außerdem geben einem diese tiere so viel ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spikeeee
30.09.2016, 23:13

Wer geht zum Tierarzt? Und natuerlich braucht sie trotzdem ein Katzenklo, auch Freigaenger kann man nicht gleich am ersten Tag raus lassen.

Uebelst schlechte und falsche Antwort. Pff

2
Kommentar von herja
30.09.2016, 23:23

@ max230,

das ist das dümmste was ich heute gelesen habe ....

0
Kommentar von sNouXHB
02.10.2016, 07:13

Man braucht kein Katzenklo .....wenn man auf exkremente in der ganzen wohnung steht...

0

Was möchtest Du wissen?