Überreaktion (Taubheit, Anschwellung) nach Teebaumöl. Muss ich jetzt in Behandlung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ruf beim Arzt an und frag ob du kommen sollst

Geh lieber mal zum Arzt, bevor es schlimmer wird.

Oder lass dich mal telefonisch von einem Zahnarzt beraten!!

Das geht wieder weg

mach dir keine Sorgen.. erst wenn es Länger bleibt würde ich zum Arzt gehen

Taube Lippe nach WeisheitszahnOP?

Hallo,

mir wurden gestern meine letzten beiden Weisheitszähne rausgenommen. Zur Betäubung habe ich Spritzen bekommen. Als ich das erste mal Bei diesem speziellen Arzt war, musste ich unterschreiben, dass der eine bestimmte Nerv, im Unterkiefer, verletzt werden könnte und die Lippe taub werden könnten und ähnliches. Vor 2 Wochen wurden mir auch schon 2 weisheitszähne entfernt. Die Betaübung unten hat sich dieses Mal jedoch voll seltsam angefühlt. (als wenn genau der Nerv getroffen wurden und den weiterten Transport vom Blut; vielleicht aber ales auch nur Einbildung). Ich bekomme sehr oft Spritzen beim ZA, jedoch hat es sich nie so seltsam angefühlt. Und der Unterer Zahn hatte als Wurzel verschiedenen Widerharken in verschieidenen Richtungen. Gestern wie heute ist die Betäubung komplett weg, BIS AUF DIE REGION UM LINKE LIPPE UND KINN! Vielleicht kennt ihr diese Gefühl, wenn man an eine Betaübte Stelle anfasst. so ist das da überall.

Nun meine Frage: Kann es jetzt sein, dass das Gefühl wiederkommt oder muss ich davon ausgehen, dass das jetzt für immer so bleibt? Kann ich irgendwas dasgegen tun, oder mein Zahnarzt?

Ich bin schon ganz fertig weil ich denke, dass das nie wieder weggeht.

Für Antworten und Ratschläge wäre ich sehr dankbar.

Liebe Grüße

...zur Frage

Ich spüre meinen großen Zeh nicht mehr. (Taubheit)

Hallo Community.

Seit ein paar Tagen trage ich etwas höhere Stiefel mit Absätzen und kann seitdem meinen linken grossen Zeh nicht mehr spüren. Es ist, wie wenn man diese Stelle lokal betäubt hätte. Liegt es an den Schuhen, von wo kommt das, und wenn ich die Schuhe nicht mehr anziehe, vergeht das taube Gefühl oder sollte ich mal zum Arzt?

...zur Frage

Taubheit im linken Oberkiefer / Lippe nach Zahnbehandlung mit Spritzen

Nach diversen Spritzen in den Oberkiefer zur Betäubung wegen Zahnbehandlung ist nun seit über 3 Wochen meine Lippe im linken Mundwinkel taub. Ein Kieferchirurg sagte mir, da wäre wohl der Trigeminusnerv, der für die Muskulatur zuständig sei und der Farcialisnerv, der fürs Gefühl in der Lippe verantwortlich ist, betroffen? Das könne 3 - 6 Monate dauern, bis die Empfindung wieder da ist. Ganz genau weiß ich aber nicht, was da los ist. Kann dazu jemand etwas sagen?

...zur Frage

Wie lange soll ich das Teebaumöl einwirken lassen, oder soll ich es sofort abwaschen?

Ich habe mir bei DM Teebaumöl gekauft weil ich immer wieder gehört habe, das es helfen soll. Ich habe die ganze zeit versucht zu finden wann ich es wieder abspülen kann. Weil die meisten gesagt haben das ich es unverdünnt aufgetragen haben, habe ich es jetzt auch pur auf mein Gesicht geklatscht. Ich habe in 4 Stunden noch etwas vor und ich habe keinen Plan, ob ich es jetzt drauf lassen soll oder abwaschen soll. Kann mir jemand verraten wie lange ich es drauf haben soll?

Danke für eure Antworten :3

...zur Frage

Was hilft am besten gegen Herpes auf der Lippe?

Ich habe seit Dienstag Herpes:( Heute würde er gelblich und es spannte sehr an der Stelle. Heißt es dass der heilungsprozess begonnen hat ? Die letzten Tage habe ich immer wieder Honig und Teebaumöl aufgetragen, da dies ja scheinbar helfen solle. Nun möchte ich wissen was am besten gegen lippenherpes hilft, da ich am Samstag auf einem Geburtstag eingeladen bin und da ungerne mit einem dicken Herpes antanzen möchte :)

...zur Frage

Sehstörung, tauber Arm, taube Lippe...

Hey Leute, Vor ca. 2 Stunden begann mein linkes Auge zu flattern bzw. sah ich ein flattern und es fiel mir schwer mich zu konzentrieren. Ich hatte ein merkwürdiges Gefühl und legte mich sofort ins Bett und versuchte zu schlafen. Nach einer halben Stunde "wachliegen" wurde mein linker arm innerhalb von ein paar Sekunden Taub und es war schwer ihn zu heben. Kurz darauf wurde meine linke Unterlippe Taub. Diese Taubheit breitete sich bis zur linken Wange aus. Ich hab dann mal gleich das AKH (Allgemeines Krankenhaus) angerufen und hab meine Symptome aufgerufen. Da ich erst 15 bin sagte der Arzt dass es vermutlich mit einem Migräne Anfall zu tun hätte oder dass ich vielleicht Hyperventilierte. Schlaganfall schloss er wegen meines jungen alters komplett aus. Ich hab noch immer Kopfschmerzen und mein linker Arm ist nochimmer etwas "fluffig" aber sonst ist eigentlich alles wieder normal. Was sagt ihr dazu? Hattet ihr schonmal etwas ähnliches? Lg Maxi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?