Überreagier ich? oder geht es?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die merkt das auf jeden Fall. Die sind doch nicht blöd. Und ihr seid nicht die ersten die das versuchen. Die Lehrer geben irgendeinen Satz bei google ein und gucken was rauskommt. Also wenigstens umformulieren kann man das doch. Und bitte die Quellen vernünftig angeben! Du bist auf jeden Fall im Recht und die anderen sind entweder sehr faul, sehr dumm oder beides. Zumindest ist dies meine ehemalige Schulerfahrung..

Du hast richtig gehandelt.

Glauben deine Freundinnen, sie sind die einzigen, die so einen Steckbrief im Internet finden? Ich bin sicher, eure Lehrerin kennt den schon und erkennt ihn direkt wieder.

Nein hast du nicht. Deine Lehrerin brauch nur einen Satz des Steckbriefes bei Google eingeben und schon sieht sie von wo das stammt. Kopier einfach mal den Satz bei Google: "Steckbriefe sollen die verfolgten Personen und Sachverhalte genau beschreiben und die verfolgte Tat angeben." Dann siehst du genau den gleichen Satz bei Wikipedia;) also hast du nicht überreagiert, schule ist unheimlich wichtig.

quatsch . 1. ist es praktischer wenn man etwas selber macht und 2. merken es die lehrer oft wenn etwas nicht selber gemacht wird ..

du hast keines wegs überragiert .

Naja dass du gleich auflegst hmm.. Aber dass du einen selber machen willst sollten sie dich doch lassen. Ich selbst würde lieber auch einen machen :D

Nein, das ist gut so! Selbst wenn die Lehrerin nichts merkt, ist da Betrug! Mach einfach deinen eigenen Steckbrief, das ist besser so, dann kannst du ein reines Gewissen haben.

du hättest jetzt nich unbedingt auflegen müssen aber eigentlich hast du recht , lehrer merken es (meist) wenn etwas 1 zu 1 aus dem internet kopiert ist

Ganz und Gar nicht... Viele Lehrer wissen was im Internet kursiert..

Du hast schon recht, die meisten Lehrer merken es, wenn etwas einfach nur aus dem Internet kopiert wurde und überhaupt keine Eigenleistung zu erkennen ist.

Was möchtest Du wissen?