Überraschungsparty Tips?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klar kann man das machen. Aber vorher absprechen, was jder mit bringt, nicht das 5 x  Kartoffelsalat kommt und kein Kuchen oder so! Oder Du bittest die Gäste sich an den Kosten zu beteiligen!

Hätte da was leckeres zum Abendessen. Kannst ja da bissl umgestalten. Z.B.: Aus 500 g Hackepeter und 500 g Rinderhack, 1 kg Hackepeter machen. Ist bei Kaufland- Purland billig und gut! 


Pfundstopf= für 12 Personen

Zutaten: 500 g Rindfleisch,500 g Schweinefleisch, 500 g Hackfleisch (halb & halb), 500 g Mett, Salz,Pfeffer (frisch gemahlen), 500 g Speck, (durchwachsen) 500 g Zwiebeln,1 Dose Tomaten  (geschält), 500 g Paprikaschoten (rot) 500 g Paprikaschoten (grün), 250 ml Sauce (Zigeunersauce),250 ml Fleischbrühe oder Gemüsebrühe Fett für die Form

Arbeitszeit:ca.30 Min./Schwierigkeitsgrad:normal

Zubereitung: Rind-und Schweinefleisch waschen,in mundgerechte Stücke schneiden und in eine große gefettete Auflaufform geben. Hackfleisch und Mett mit Salz und Pfeffer würzen, abschmecken, zu kleinen Bällchen formen und in die Auflaufform geben. Speck in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln fein würfeln. Tomaten etwas zerkleinern und alles ebenfalls in die Form geben. Rote und grüne Paprika säubern (ich habe nur 500 g gemischte genommen), in kleine Streifen schneiden und in die Form legen. Nun Zigeunersauce und heiße Fleisch-oder Gemüsebrühe über die ganzen Zutaten geben, alles vermischen und auf einem Rost in den Backofen schieben (Ober-/Unterhitze etwa 200°C, vorgeheizt, Heißluft etwa 180°C, nicht vorgeheizt; Gas 3-4, nicht vorgeheizt). Die Garzeit beträgt etwa 2 Stunden. 

Dazu Kräuter-/Knoblauch-/normale Baguette, Weißbrote, Partysonne!

Könntest ja auch zu einer Tante, Oma oder wer auch immer gehen und mit der zusammen den Pfundstopf machen. Auch eine Gruppe die da kocht. Schmeckt vor allem aufgewärmt am besten. 

Habe noch einen Tipp per Kompli!

Viel Spaß und Fragen dazu sind kein Problem! ::-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kuchen, Salate, Frikadellen, kleine Pizzas, Häppchen, ... Sekt.... Einfach Sachen wo man nett zusammen sitzen kann und was essen und trinken kann... Vielleicht ein paar Ballons :-) selbst gemacht schmeckt doch immer am besten :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schön, dass du deiner Mutter eine Freude machen willst & klar sollte das möglich sein! :) 

Es ist immer gut, wenn Gäste etwas zu essen mitbringen. Bitte sie doch einfach Salate und/oder Kuchen mitzubringen. Öftersmal wird auch gerne eine Quiche gemacht oder Hackbällchen, eben alles was man gut vorbereiten kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?