Überprüfung historischer Richtigkeit

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine innere Quellenkritik kann schon einmal versuchen, die Glaubwürdigkeit einzuschätzen. Dabei gibt es verschiedene Fragestellungen, z. B.:

  • Welche Herkunft hat die Quelle, von wem stammt sie, wann und wo ist sie entstanden?

  • Welchen Standort und welche Absicht (Intention) hat jemand? Was hat jemand (Zeitgenosse [zeitliche Nähe ] oder Augenzeuge [räumliche Nähe] ?) wissen können?

  • Welche Tendenz (z. B. Verfälschung, Verzerrung, Betonung von Sachverhalten, Verschweigen, Belehrung) hat die Quelle, was hat jemand darstellen wollen?

  • In welchem Zusammenhang (Kontext) steht eine Quelle, welche Umstände haben sie geprägt?

Eine Überprüfungsmöglichkeit ist eine Untersuchung auf Schlüssigkeit, indem überprüft wird, ob verschiedene Aussagen der Quelle (zumindest durch implizit enthaltene Voraussetzungen) sich widersprechen. Widersprüche führen dann zu Fragen nach den Gründen.

Zur Überprüfung der historischen Richtigkeit ist ein Vergleich mit anderen Quellen möglich. Wenn ein Geschehen noch nicht sehr lange zurückliegt, können Zeitzeugen befragt werden. Dabei unterliegen natürlich auch deren Aussagen einer Quellenkritik.

Ein Vergleich kann zeigen, wie gut Aussagen mit Informationen aus anderen Quellen zusammenpassen. Dies ist nicht einfach und ein eindeutig Urteil zum Teil schwierig. Grundsätzlich ist eine Abweichung von bekannten, verhältnismäßig stark belegten und gesicherten Informationen verdächtig.

Ein Widerspruch zu allgemeinen Gesetzmäßigkeiten (z. B. ist etwas aufgrund von Naturgesetzen unmöglich) spricht gegen die Richtigkeit. Möglich ist außerdem ein Versuch, die sachliche Wahrscheinlichkeit/Plausibilität zu beurteilen. Dabei wird ein möglichst schlüssiges Gesamtbild angestrebt.

Mit einer Zeitmaschine

Das fiel mir auch dazu ein.

0

hi. das ist garnicht so einfach. je nach themengebiet ist das umfeld der quelle zu analysieren und dieses umfeld ist ebenfalls wiederum zu überprüfen. und je weiter die quelle im zeitrahmen zurückliegt, umsp schwieriger wird es den wahrheitsgehalt herauszufiltern. gruß

Was möchtest Du wissen?