Übernimmt Rechtsschutz ,wenn ein Fall dieses Jahr eintritt von alter Wohnung?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kann dir nur http://www.meine-rechtsschutzversicherung.net empfehlen. das portal macht den vergleich der rechtsschutzversicherung und gibt dir außerdem noch gute infos zu solchen fragen wie der deinigen. hab dort schon einige male gute infos bezüglich solcher probleme gefunden.

lg

Also ich habe nun die Versicherung nochmals angerufen und hatte einen anderen >Mitarbeiter dran - auch dieser bestätigte mir, wenn die dreimonatige Wartezeit eingehalten ist und danach eine Nebenkostenabrechnung von der alten wohnung kommt und beanstandet werden müsste, würde die Versicherung auch den Fall übernehmen, sprich einen anwalt bezahlen. Es ist also egal, ob es aus einem älteren Mietvertrag stammt, faklt ist nur, das eine Forderung nach dreimonatiger Wartezeit nach abschluss de Versicherung eingehalten wurde.

das werbefernsehen vermittelt den eindruck, dass man ruhiger mit rechtsschutzversicherung lebt, ist aber eben das werbefernsehen rechtsschutzversicherungen entscheiden es von fall zu fall ob sie die kosten überhaupt übernehmen, wenn keine aussicht auf erfolg besteht, übernehmen sie die kosten nicht - ich kann aus meiner erfahrung sagen, dass wir öfter nebenkostenabrechnungen haben und dort bekamen wir immer kostenübernahmezusage von der versicherung andererseits ist die frage, ob man so eine versicherung überhaupt braucht die beiträge sind ja doch ziemlich herbe, wenn man bedenkt, dass sie nur dafür bezahlen, wenn es aussichten auf erfolg bestehen - wenn diese aussichten gegeben sind, kannst du auch selbst zu einem anwalt gehen und in der möglichen klage beantragen lassen, dass die kosten die du hattest der gegenseite aufzuerlegen

Was möchtest Du wissen?