Übernimmt es die krankenkasse magen-darmspieglung kosten ambulant?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du mit einer Überweisung des Hausarztes kommst und es nötig ist, übernimmt die Kasse die Kosten.

Bei medizinischer Indikation, also wenn eine Spiegelung für eine Untersuchung notwendig ist, übernimmt die Krankenkasse die Kosten. Wenn Du sagst, Du möchtest das mal untersuchen lassen, ohne dass irgendwelche Beschwerden vorliegen, zahlst Du selbst.

Meine Grundversicherung (EGK) übernimmt das.

normalerweise die krankenkasse

soviel ich weiss ja haben die bei mir auch übernommen

selbstverständlich

Was möchtest Du wissen?