Übernimmt die versicherung einen Schaden von geliehenden sachen?

9 Antworten

Das hat nichts mit dem Verleih deines Fahrrades zu tun. Und nichts mit Privathaftpflicht. Sobald ein KFZ beteiligt war, wird mit der KFZ Versicherung verhandelt.

Hast du das Kennzeichen vom Auto? Dann wende dich an den Zentralruf der Autoversicherer, laß dir die Versicherungsgesellschaft des KFZ sagen und melde dort einen Schaden an.

Ein KFZ haftet aus der Gefährdungshaftung. Die Beweislage ist umgekehrt. Der Autofahrer muß beweisen, daß er fehlerfrei gefahren ist. Das wird sehr schwierig, schließlich hat er euch umgenietet. Er bekommt evtl. nicht die volle Schuld, jedoch garantiert eine Teilschuld.

Das die Polizei den Unfall nicht aufnehmen wollte, finde ich merkwürdig. Habt ihr wirklich nicht so ein kleines Kärtchen mit einer Tagebuchnummer bekommen? Der Polizei steht kein Urteil zu, die nehmen doch nur den Unfall auf.

Wenn hierfür überhaupt Jemand haftbar gemacht werden kann, ist es evtl. der Autofahrer! Da Ihr aber zu zweit auf dem Fahrrad gesessen habt, tragt Ihr auf jeden Fall eine Mitschuld! Die Haftpflicht Deines Feundes lehnt diesen Schaden mit Recht ab, da bei geliehenen Dingen der Eigentümer das Risiko trägt! Außerdem bist Du selber ja ebenfalls mit dem Fahrrad unterwegs gewesen! Ich würde froh sein, dass nicht mehr passiert ist (keine Personenschäden) und den Schaden unter "Lehrgeld" verbuchen!

Wenn der Autofahrer an dem Unfall Schuld ist, sollte das seine Kfz-Haftpflichtversicherung übernehmen.

Sollte dein Freund Schuld sein, wäre das ein Fall für seine Privathaftpflichtversicherung, falls dort geliehene Gegenstände mit eingeschlossen sind, was aber bei alten oder billigen Tarifen eher nicht der Fall ist.

Deine private Haftpflichtversicherung zahlt nicht, da es ein Eigenschaden ist.

@Kim294,

hast du schon einmal einen Unfall gesehen, wo ein Auto ein Fahrrad mit 2 Personen gerammt hat ?

Kannst du dir dabei vorstellen, dass nur das Fahrrad beschädigt ist und die beiden Personen quicklebendig nach Hause laufen ?

1

Was möchtest Du wissen?