übernimmt die Privathaftpflicht den schaden eines Mietwagens

7 Antworten

Es kommt drauf an. Ich habe es mal wirklich gesehen, dass eine Private Haftpflicht den Schaden an anderen Fahrzeugen übernimmt. Asstel bietet das an in der höhsten Privaten Haftpflicht. Ich an deiner Stelle würde mal deinen Versicherungsberater anrufen und dann mal nachfragen. Aber sicher bin ich mir nicht. Bei Asstel ist es ja auch die höhste Private Haftpflicht von daher drück ich dir die Daumen.

In der Privathaftpflichtversicherung sind Schäden, die bei Benutzung eines Kraftfahrzeuges entstehen, in der Regel ausdrücklich ausgeschlossen - Stichwort "Benzinklausel". Wenn der Schaden also nicht während der Benutzung des Fahrzeuges passiert ist, dann womöglich ja.

Beispiel: LKW parkt. Du willst kurz mal mit dem Fahrrad weg und verkratzt im Vorbeifahren mit der Lenkstange die Seite des LKWs. Wenn Du aber mit dem fahrenden LKW irgendwo entlanggeschrammt bist, sieht es schlecht aus hinsichtlich Privathaftpflicht.

Die Vollkasko für den Mietwagen kann den Schaden regulieren, dann wird die vereinbarte Selbstbeteiligung fällig.

Eine Privathaftpflichtversicherung kann in diesem Fall jedoch nicht helfen.

Teilkasko und Vollkasko Schaden

Guten Morgen

ich bin einem anderen Fahrzeug durch eigene Schuld hinten aufgefahren und den Schaden übernimmt, da sehr teuer, meine Haftpflicht.

Ich bin aber auch Vollkasko versichert. Den Schaden an meinem Fahrzeug habe ich selbst getragen bisher - denn ich nehme an dass ich auch hier steigen würde.

Nun sehe ich aber, dass die Teilkasko angestiegen ist, weil der Schaden ja über die Versicherung getragen wird - sollte ich nun den Vollkasko Schaden doch geltend machen? Oder wird das Vollkasko Ansteigen extra gerechnet?

Ich überlege zudem, aus der Vollkasko auszusteigen … mit dem Sonderkündigungsrecht nach einem Unfallschaden …

Danke, Bernd.

...zur Frage

Schaden über privat Haftpflicht ersetzen?

Hallo,

ich hatte heute einen kleinen Unfall.

Habe Begegnung mit einem anderen Fahrzeug gehabt und dabei den linken Außenspiegel vom Auto unseres Bekannten sauber abgefahrem. Beim Unfallgegner ist er auch weg. Da es eine schmale Straße war und die Polizei auch nicht sagen konnte wer Schuld ist, werden wir jeder unseren eigenen Schaden selbst zahlen So haben wir uns geeinigt.

Nun ist meine Frage, ob ich den Schaden auch über meine Privathaftpflicht "abrechnen" könnte. Es handelt sich um einen elektrischeh, beheizbaren Spiegel der ca. 260 Euronen kostet.

...zur Frage

Wird die Versicherung automatisch gekündigt, wenn ich mein Auto abmelde?

wenn ich mein Auto abmelden gehe, wird dann meine Versicherung automatisch gekündigt, oder wie läuft das?

...zur Frage

Übernimmt die Privathaftpflicht-Versicherung den Schaden, den ich an dem Firmenwagen meines Mannes gemacht habe?

Ich habe heute in die Kante der hinteren Tür eine "Beule" mit Lackabplatzer gehauen. Ich hab das Auto nicht gefahren (kein FS) sondern nur die Jacke rausholen wollen, die ich am Wochenende auf dem Rücksitz liegen lassen haben. Tja da war dann beim Tür öffnen die Säule in der TG im weg....bzw. ich hatte ein wenig schwung beim aufmachen und die Türkante knallte dagegen.

Übernimmt unsere Privathaftpflicht sowas ? Auch wenn es der Firmenwagen meines Mannes ist ? Hat da jemand ahnung von ?

lg melli

...zur Frage

Zahlt Privathaftpflicht den Schaden an Mutters Auto?

Hallo,

kurze Fallbeschreibung:

ich wollte in das Auto meiner Mutter eine kleine Soundanlage einbauen (kleiner Verstärker und Subwoofer) für ein besseres Klangerlebnis. Der Verstärker sollte so verbaut werden, dass er in der Radmulde liegt. Also baute ich ihn auf ein Holzeinlage, als ich diese in das Fahrzeug heben wollte bin ich jedoch an der Stoßstange hängen geblieben und habe mehrere große Kratzer verursacht.

Übernimmt den Schaden nun meine Privathaftpflichtversicherung?

Auf dem Auto selbst bin ich nicht gemeldet. Ich wohne jedoch bei meinen Eltern (gleicher Wohnsitz, gleicher Haushalt).

Gruß

Biene131

...zur Frage

Übernimmt die Arbeitsagentur die Kosten für LKW Führerschein?

Hallo, mein Mann hat Arbeit verloren und jetzt suchen wir dringend eine Stelle. Er würde gern als LKW Fahrer einsteigen, aber die LKW Führerschein kostet fast 6 000 Euro....Ist es möglich, dass die Arbeitsagentur die Kosten übernimmt? Wenn jemand Bescheid weisst bitte melden Sie sich!!!! Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?